Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

Anwender verstehen mit Domain Storytelling

Anwender verstehen mit Domain Storytelling

Domain Storytelling ist ein Workshop-Format, das FachexpertInnen und Entwicklungsteams zusammenbringt und ihnen hilft, die Domäne zu verstehen, Grenzen zwischen (Micro)Services zu finden und über Anforderungen zu sprechen. Domain Storytelling heißt, dass wir unsere Anwender Geschichten von ihren Aufgaben erzählen lassen. Beim Zuhören zeichnen wir die Geschichten mit einer grafischen Sprache auf. Unsere Fachexperten können direkt sehen, ob wir sie richtig verstehen. Nach nur wenigen Stories verstehen wir die Sprache unserer Anwender und können mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren.

In dieser Session werde ich die Methode kurz vorstellen und an einem Beispiel praktisch vorführen. Beispiele aus meiner eigenen Praxis zeigen, wie Domain Storytelling in den Entwicklungsprozess integriert werden kann – von der Klärung von Anforderungen, über den Schnitt von Services und Modulen bis hin zum implementierbaren Domänenmodell.

B7a8524f73d760a4e2e403e43c6f0c70?s=128

Stefan Hofer

March 23, 2022
Tweet

More Decks by Stefan Hofer

Other Decks in Technology

Transcript

  1. #ittage 365 Anwender verstehen mit Domain Storytelling Stefan Hofer

  2. @hofstef

  3. Foto: Rameessos/Wikipedia

  4. @hofstef Spark a fire Tell a story Paint a picture

  5. @hofstef business bla bla { nerd; speek; } Anwender:Innen Entwickler:Innen

  6. @hofstef Fach- sprache Entwickler:Innen Anwender:Innen

  7. Stefan.Hofer@wps.de Twitter: @hofstef speakerdeck.com/hofstef http://domainstorytelling.org

  8. @hofstef 1. Demo 2. Erklärung 3. Praxis

  9. @hofstef Lasset uns Software bauen zur Genehmigung von Straßenbaustellen! asphalt

    by sumamul15 - pixabay license
  10. @hofstef Anträge prüfen! Anhörungen durchführen! ??? Verkehrs- rechtliche Anordnung ausstellen!

  11. @hofstef

  12. @hofstef 1. Demo 2. Erklärung 3. Praxis

  13. @hofstef ABSTRAKTE PROZESSE

  14. @hofstef Lieber ein gutes Beispiel als eine schlechte Abstraktion

  15. @hofstef KONKRETE SZENARIEN

  16. @hofstef „HAPPY PATH“ SZENARIO VS. WEITERE SZENARIEN Anzuhörende haben Einwände

    Projektleiter stellt grobe Abweichungen im Antrag fest Arbeiten werden von Behörde (zB Autobahnmeisterei) ausgeführt …
  17. @hofstef Scope

  18. @hofstef Was? Warum? Wie? by Baggeb - pixabay license

  19. @hofstef Baustelle genehmigen Anhörung durchführen

  20. @hofstef Bildsprache

  21. @hofstef Akteur Arbeitsgegenstand Aktiviät Annotation

  22. @hofstef Person Gruppe System

  23. @hofstef …entwirft Anordnung …sendet Anordnung an Anordnung Anordnung entwirft an

    sendet
  24. @hofstef „Die Baufirma stellt den Antrag auf Anordnung online mit

    dem Baustellen- Informationssystem.“
  25. @hofstef

  26. @hofstef Workshops

  27. @hofstef Listeners

  28. @hofstef Two Long-Time Residents of Neptune Road by The US

    National Archives - Public Domain
  29. @hofstef

  30. @hofstef

  31. @hofstef

  32. @hofstef Egon.io

  33. @hofstef 1. Demo 2. Erklärung 3. Praxis

  34. @hofstef Gute Grenzen finden für (Micro-)Services und Module

  35. @hofstef First-time user signs up and plays first game NO!

    The account is created much later! NO! Your are wrong! This IS the first step!
  36. @hofstef “A single conceptual model is a tricky beast to

    work with.” - Martin Fowler
  37. @hofstef First-time user signs up and plays first game

  38. @hofstef Anhörung

  39. @hofstef

  40. @hofstef Anforderungen ableiten

  41. @hofstef Disposition von Flughafen-Bussen Stockholm Bromma by Swedish National Heritage

    Board - flickr.com - unrestricted
  42. @hofstef Ist-Prozess: Passagiere vom Gate abholen

  43. @hofstef • Die Outbound Flugnummer FR 8502 • Die Registration

    EIDAJ • Der Flugzeugtyp B738 • VON Position (GATE) B48 • NACH Position (Vorfeld) 52 • Off Block Zeit (SOBT) 09:50 • Anzahl PAX 87 • Origin / Destination BSL Fachsprache!
  44. @hofstef Pain Points

  45. @hofstef Ein verbesserter Soll-Prozess mit neuer Bus-App

  46. @hofstef Mockups für die Bus-App

  47. @hofstef Geschäftsprozess, UX, Anforderungen Als Busfahrer:In melde ich eine Störung

    zum Auftrag in der Bus App, um Disponenten einen Ad-hoc- Eingriff in den Prozess zu ermöglichen.
  48. @hofstef Ausschnitt aus dem initialen Product Backlog Nr User Story

    Nutzen Prio 1 Als Busfahrer melde ich mich mit der Ausweisnummer an der Bus APP an, um die notwendige Authentifizierung und Autorisierung durchzuführen Hoch 1 2 Als Busfahrer bearbeite ich meinen Auftrag in der Bus APP, um abrechnungsrelevante Daten zu dokumentieren Hoch 2 3 Als Busfahrer melde ich eine Störung zum Auftrag in der Bus APP, um dem Disponenten die Möglichkeit zum adhoc Eingriff in den Prozess zu ermöglichen Mittel 6 4 Als Busfahrer kann ich eine Pause anfragen, um nach der Umsetzung den gesetzlichen Anforderungen zu genügen Hoch 3
  49. @hofstef Domänenmodell implementieren

  50. @hofstef <<Entity>> Anhörung beginne() beende() fuegeAnzuhoerendeHinzu() entferneAnzuhoerende()

  51. @hofstef "From a story to working software – this book

    helps you to get to the essence of what to build. Highly recommended!" – Oliver Drotbohm Links, Beispiele uvm. unter: https://domainstorytelling.org/book
  52. Öffentliche Trainings 09/10.06.2022 online https://kalele.io/training/domain-storytelling/

  53. Öffentliche Trainings 22.06.2022 Amsterdam https://dddeurope.academy

  54. Individuelles Training https://www.wps.de/schulung/domain-storytelling/

  55. @hofstef Web: https://domainstorytelling.org Twitter: @hofstef #DomainStorytelling Slides: https://speakerdeck.com/hofstef Book: https://domainstorytelling.org/book

    The pictures used in this talk are public domain, unless noted otherwise. Screenshots and examples © WPS - Workplace Solutions GmbH