präse

309628e65a48658a6bdb1702eb9bd79b?s=47 Barl Frechert
June 04, 2012
74

 präse

beispiel

309628e65a48658a6bdb1702eb9bd79b?s=128

Barl Frechert

June 04, 2012
Tweet

Transcript

  1. 1.

    Wissenschaft incorporates science, learning, knowledge, scholarship and implies that knowledge

    is a dynamic process discoverable for oneself, rather than something that is handed down. Runde Klammern (…) : (griechisch/engl.: parentheses [AE] oder round brackets [BE]): die üblichen Klammern, wie sie im Fließtext verwendet werden, um Satzteile abzusondern und umschließend zusammenzufassen. Unicode: U+0028 und U+0029 [] Eckige Klammern […] : (engl.: brackets [AE] oder square brackets [BE]): Werden u. a. verwendet, wenn innerhalb eines Klammer- ausdrucks etwas geklammert werden soll oder um Auslassungen und Einfügungen in Zitaten kenntlich zu machen. In ihnen wird auch Lautschrift angezeigt.; Beispiele: „[AE]“ und „[BE]“ in diesem Absatz, „[sic]“ und „[…]“. Unicode: U+005B und U+005D {} Geschweifte/geschwungene Klammern (Akkoladen) {…} : auch Mengenklammern oder Nasenklammern (engl.: braces [AE] oder curly brackets [BE], fr.: accolades) genannt: Werden selten verwendet, um mehrere Zeilen zusammenzufassen. Haben beispielsweise in Wörterbüchern eine spezielle Bedeutung. Unicode: U+007B und U+007D Spitze Klammern ⟨…⟩ (Unicode: U+27E8 und U+27E9) (bzw. siehe 〈…〉 bei CJK): Auch Winkelklammern (engl.: angle brackets) genannt. Werden nur selten verwendet. Haben in Wörterbüchern eine spezielle Bedeutung, etwa wird die (etymologis- che) Herkunft eines Wortes in spitze Klammern gesetzt, seltener auch Stilangaben in Wörterbüchern. Da diese Zeichen im ASCII-Zeichensatz fehlen, werden stattdessen oft die ASCII-Zeichen „Kleiner als“ < und „Größer als“ > (Unicode: U+003C und U+003E) benutzt. Vor einer öffnenden und nach einer schließenden Klammer wird stets ein Leerzeichen gesetzt (außer es folgt – wie hier – ein Satzzeichen). Nach einer öffnenden und vor einer schließenden Klammer dagegen nicht. CJK-Klammerungen In den CJK-Schriften sind weitere Arten von Klammern gebräuchlich, der Unicode-Zeichenstandard enthält die zusät- zlichen Kodierungen dafür. () [] {}
  2. 2.
  3. 3.
  4. 4.
  5. 5.
  6. 6.
  7. 7.
  8. 8.