Observability für verteilte und dynamische Microservice-Umgebungen

5f528a3f6814d28b583f31842e3e8d9e?s=47 Alexander Schwartz
November 15, 2018
21

Observability für verteilte und dynamische Microservice-Umgebungen

Anwendungen müssen Status- und Laufzeitinformationen bereitstellen, damit Fehler erkannt und analysiert werden können. Verteilte und dynamische Microservices-Umgebungen müssen dies standardisiert umsetzen, damit ein effizienter Betrieb möglich ist.

Dieser Vortrag stellt die vier Bereiche vor, die zur Beobachtbarkeit (Observability) dazugehören: Statusinformationen, Logs, Metriken und Traces. Technologiebeispiele zu Spring Boot Actuator, Log4j, Micrometer und Prometheus zeigen, wie die Konzepte praktisch umgesetzt werden können.

5f528a3f6814d28b583f31842e3e8d9e?s=128

Alexander Schwartz

November 15, 2018
Tweet