Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

Diving into the Unknown - Was wir aus unserer Business Agility Journey gelernt haben

Georg Ebner
September 20, 2019

Diving into the Unknown - Was wir aus unserer Business Agility Journey gelernt haben

In diesem Practitioner Report erzählen wir (Daniel Eder und ich von Nagarro) unsere Geschichte, wie wir als Organisation – und als Agile Coaches selbst – auf unserer Reise in Richtung Business Agility gelernt haben, agile Werte, Prinzipien und Denkweisen neu zu entdecken, zu erfahren und zu begreifen.

Wir beleuchten, was wir, als Change Agents, aus der Agilisierung von Bereichen gelernt haben, mit denen wir es normalerweise nicht zu tun haben: Non-IT-Teams und Abteilungen (z.B. HR, Finance, Sales und Marketing).

Wir fassen jene Praktiken und Ansätze zusammen, die wir – inspiriert von “Modern Agile” – übernommen haben. Zudem beleuchten wir, wie wir eine kontinuierliche „Learning Experience“ für unsere eigene Organisation entwickelt haben und wie diese unsere Arbeitsweise bis heute verändert.

Georg Ebner

September 20, 2019
Tweet

Other Decks in Business

Transcript

  1. Diving into the
    Unknown
    Was wir aus unserer Business
    Agility Journey gelernt haben
    Georg Ebner @EbnerGeorg
    Daniel Eder @eder_dan

    View full-size slide

  2. Worum geht es?
    1. Unsere Geschichte
    2. Erfahrung mit Business Agility
    3. Wahre Begebenheiten
    4. Schnappschüsse aus der Realität

    View full-size slide

  3. Experiment in Progress
    Although we invested a lot of thoughts and dedication into
    this talk:
    This talk is an experiment for us as well as for you. We are
    uncovering rarely explored territory!
    Be ware for the following:
    − Ugly slides & design
    − Discovery of new knowledge for both of us
    − Bad Jokes
    − Iterative improvement of the content (while talking)
    − Great fun ☺
    − Real stories

    View full-size slide

  4. Organisation verändert sich
    Disrupting Agility
    Warum überhaupt?

    View full-size slide

  5. Disrupting Agility
    Warum überhaupt?
    „Agilität“ verändert sich
    Gesamtorganisation im Fokus
    Agile ist nicht nur ein IT-Thema

    View full-size slide

  6. Organisation verändert sich
    Warum überhaupt?
    Fusion Anecon und Nagarro
    Kulturen treffen aufeinander
    Alte Hierarchie wird aufgelöst
    „Alter Stil“ funktioniert nicht mehr

    View full-size slide

  7. Wir sind …
    Georg Ebner
    @EbnerGeorg
    Daniel Eder
    @eder_dan

    View full-size slide

  8. Auftrag
    Managing Director:
    „Ich will, dass alle ein
    agiles Training
    bekommen!“

    View full-size slide

  9. Auftrag
    Managing Director:
    „Ich will, dass alle ein
    agiles Training
    bekommen!“

    View full-size slide

  10. Auftrag
    Managing Director:
    „Ich will, dass
    alle Mitarbeiter der
    funktionalen Bereiche
    ein agiles Training
    bekommen!“

    View full-size slide

  11. Hypothese
    Wir glauben, dass Mitarbeiter aus den funktionalen Bereichen in der
    komplexen Unternehmensstruktur Schwierigkeiten haben, effektive
    Entscheidungen zu treffen
    Wir können helfen, indem wir ein internes agiles Training durchführen,
    das ihnen Praktiken und Denkweisen für ihren Arbeitsalltag mitgibt
    Wir sind erfolgreich, wenn die Anzahl der Experimente steigt und die
    Teilnehmer berichten, dass sie eine Verbesserung feststellen

    View full-size slide

  12. Vision
    Um die Zusammenarbeit innerhalb
    des Unternehmens zu verbessern,
    wollen wir als Geo-Management
    ein internes agiles Training mit
    Fokus auf Non-IT-Teams.

    View full-size slide

  13. Unbezahlte Produktplatzierung

    View full-size slide

  14. Modern Agile
    Growth
    Mindset
    Value
    Focus
    Respect for People
    Modern Agile integriert alle Elemente eines agilen
    Denkweise und verdichtet sie zu einer Reihe von
    Grundprinzipien, die es ermöglichen, dass sich alle
    anderen Praktiken natürlich entwickeln.
    “Modern Agile ist eine Community für
    Menschen, die daran interessiert sind,
    bessere Wege zu finden, um großartige
    Ergebnisse zu erzielen.”
    Joshua Kerievsky, CEO, Industrial Logic

    View full-size slide

  15. Modul 1:
    Business
    Agility Basics
    Ermutigung Experimentiert im Alltag und sucht neue Wege!
    Praktiken
    Taskboard
    Retrospektiven
    Horse’s Rear Award
    Impulse
    Agile Manifesto
    Agile Mindset
    Modern Agile

    View full-size slide

  16. Was war anders?
    − Taskboards im HR und Marketing Team
    − Standups (noch mit Statuscharakter)
    − Hinterfragen und Adaptieren von Prozessen
    und Abläufen
    − Fokussiertere Meetings

    View full-size slide

  17. Modul 2: Self-
    Organisation
    Ermutigung Experimentiert im Alltag und sucht neue Wege!
    Praktiken
    Standup Meetings
    Alignment & Motivation (OKRs)
    The Core Protocols
    Impulse
    Selbstorganisation
    Motivation
    Alignment

    View full-size slide

  18. Was war anders?
    − Retrospektiven im HR, Marketing und
    Sales Team
    − Standups (mit Planungscharakter)
    − Mehr Fokus und Zielorientierung
    − Mehr Kommunikation und
    Transparent zwischen den Teams

    View full-size slide

  19. Modul 3:
    Human Focus
    Ermutigung Experimentiert im Alltag und sucht neue Wege!
    Praktiken
    Empathy Map & Personas
    Begeisterungsfaktoren
    Team Manifesto
    Impulse
    Unternehmenskultur und Werte
    Menschen im Ökosystem
    Empathie für Kunden und Stakeholder

    View full-size slide

  20. Was war anders?
    − Kick-off für teamübergreifende
    Austausch- und Planungsplattform
    − Meetings werden „facilitatet“
    − Empathie für andere
    − Manche Dinge funktionieren nicht
    wie gewünscht (z.B. Taskboards im
    Office Management und Finance
    Team)

    View full-size slide

  21. Wie geht unsere
    Reise weiter?
    − Learning Journey geht weiter:
    − Entscheidungen treffen
    − Veränderung in der Organisation
    − Psychologische Sicherheit
    − Inkrementell & Iteratives Arbeiten
    − Wechseln von Trainer auf Coach
    − Organisationsretrospektive und
    übergreifende Verbesserung

    View full-size slide

  22. Was hat sich
    verändert?
    beim Mitarbeiter in den Teams
    zwischen den Teams für unsere Kunden
    − Selbstorganisation
    − Empathie für Kollegen
    − “Besser machen” rückt in den Fokus
    − Fokus auf Wert für den Kunden
    − Experimentieren im Team
    − Gestärktes Teamgefühl
    − Silos brechen auf
    − Kommunikation und Transparenz
    − Wunsch nach Strategie und Vision
    − Empathie mit dem Kunden
    − Retrospektiven

    View full-size slide

  23. Business
    Agility
    ist die Fähigkeit der gesamten Organisation,
    sich durch Experimentieren und Lernen auf
    verändernde Bedürfnisse anzupassen, indem
    der Mensch und gelieferte Mehrwert in den
    Mittelpunkt gestellt werden, um langfristig
    zu bestehen und zu wachsen

    View full-size slide

  24. Allgemein
    Wirkende
    Praktiken
    Taskboard
    Standup
    Retrospektive
    Backlog
    Information Radiators

    View full-size slide

  25. 2.
    Business Agility als Agile Coaches
    Business Agility bedeutet ein Neulernen agiler Werte,
    Prinzipien und Denkweisen, da bekannte Konzepte der IT-
    Agility nicht mehr anwendbar sind
    1. Werte und Prinzipien > Praktiken und Tools
    Georg Ebner @EbnerGeorg
    Daniel Eder @eder_dan

    View full-size slide