Save 37% off PRO during our Black Friday Sale! »

Nutrition Hacks

19d563578f90e494f43a0142962d456b?s=47 Matthias Bauer
November 15, 2011
220

Nutrition Hacks

Barcamp Hamburg 2011 (#bchh11) Session zum Thema Ernährung

@tielefeld & @moeffju

19d563578f90e494f43a0142962d456b?s=128

Matthias Bauer

November 15, 2011
Tweet

Transcript

  1. Nutrition hacks

  2. Wir ernähren uns falsch, weil wir uns nicht bewusst ernähren.

  3. Prinzipien Wie funktioniert Ernährung?

  4. Kohlenhydrate

  5. Zucker

  6. Welcher Zucker?

  7. Glucose Fructose Galactose Saccharose Lactose Maltose

  8. Glucose Fructose Galactose Saccharose Lactose Maltose

  9. Hirnzellen Nierenzellen Rote Blutkörperchen Spermien

  10. Hirnzellen Nierenzellen Rote Blutkörperchen Spermien Tumorzellen

  11. Glykämischer Index

  12. Stoffwechsel

  13. Hormone

  14. Anabolismus Energie > Körpersubstanz

  15. Katabolismus Körpersubstanz > Energie

  16. Ketose

  17. Wie ernähren wir uns?

  18. Neue, ungewohnte Nährstoffquellen

  19. eingeführt im 10. Jhd. verbreitet im 15. Jhd.

  20. 1525

  21. 1567

  22. Massenproduktion

  23. None
  24. „You gonna eat ‘dat???“

  25. None
  26. Werbung und Massenmedien

  27. “Und denkt daran, Kinder: Wenn eure Mutter euch diese Frühstücksflocken

    nicht kauft, liebt sie euch nicht!”
  28. Lebensführung

  29. None
  30. Prinzipien “Diäten”

  31. Low-Fat

  32. No-Carb

  33. Paleo

  34. Slow-Carb

  35. Selbstversuche

  36. 0 10.0 20.0 30.0 40.0 50.0 60.0 70.0 80.0 16-­‐Feb

    22-­‐Feb 26-­‐Feb 1-­‐Mär 14-­‐Mär 23-­‐Mär 26-­‐Mär 29-­‐Mär 4-­‐Apr 11-­‐Apr 17-­‐Apr 20-­‐Apr 23-­‐Apr 27-­‐Apr 1-­‐Mai 6-­‐Mai 12-­‐Mai 23-­‐Mai 28-­‐Mai 0% 2.50% 5.00% 7.50% 10.00% 12.50% 15.00% 17.50% 20.00% 22.50% 25.00% Gewicht Linear.(Gewicht) FeAanteil  % Linear.(FeAanteil  %) FeAgewicht Linear.(FeAgewicht)
  37. 95.00 96.00 97.00 98.00 99.00 100.00 101.00 102.00 103.00 27.06.2011

    29.06.2011 01.07.2011 03.07.2011 05.07.2011 07.07.2011 09.07.2011 11.07.2011 13.07.2011 15.07.2011 17.07.2011 19.07.2011
  38. Best Practices

  39. Achtet auf den Glyx!

  40. Lieber mal nen Apfel?

  41. Die Dosierung macht das Gift.

  42. Yes, Calories count!

  43. Man kann den Körper nicht austricksen.

  44. Listen to your body!

  45. (Up to a point.)

  46. Keep it simple, stupid.

  47. Nicht mikrooptimieren

  48. Was esse ich da eigentlich?

  49. FDDB.info

  50. Weniger Salz

  51. Weniger Alkohol

  52. Slow Food

  53. Chew your calories

  54. Bewegung

  55. Hilfe!

  56. Beispiel: Unterstützung vom Arbeitgeber

  57. z.B. Toptranslation

  58. 90€/Monat für Sport & Fitness Gerne während der Arbeitszeit Kalorienarme

    Freigetränke Wöchentlich Obst
  59. None
  60. Kosten = vernachlässigbar

  61. Gewinn = immens

  62. gesunde Mitarbeiter = weniger Krankheitstage konzentriert leistungsfähig glücklich

  63. Motivation

  64. „I want the Tyler Durden Look!“

  65. Body-Hacking

  66. Gesünder Leben

  67. Mehr Selbstbewusstsein

  68. Zufriedener sein

  69. Glück!

  70. Fragen?

  71. Danke! Tillmann Bielefeld @tielefeld Matthias Bauer @moeffju