Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

Die Food Porn Session

19d563578f90e494f43a0142962d456b?s=47 Matthias Bauer
November 03, 2012
1.8k

Die Food Porn Session

Ernährung: lecker und gesund!

19d563578f90e494f43a0142962d456b?s=128

Matthias Bauer

November 03, 2012
Tweet

Transcript

  1. Die Food Porn Session Wie man sich einfach, lecker und

    gesund ernährt
  2. Über mich • Entwickler und Berater mit mehr als 10

    Jahren Erfahrung • “Hacker” – Software, Hardware, Mind, Body, Business • seit ~5 Jahren koffeinfrei • seit ~2 Jahren low-carb • seit ~9 Monaten paläo • http://matthias-bauer.net/
  3. None
  4. None
  5. None
  6. None
  7. None
  8. None
  9. None
  10. None
  11. None
  12. None
  13. 65% Fett · 20% Kohlenhydrate · 15% Protein

  14. Generell: mehr Fett! kann direkt metabolisiert werden

  15. weniger Pflanzenfett weniger Omega-6-Fettsäuren

  16. mehr Kernöl und tierisches Fett mehr Omega-3-Fettsäuren

  17. so wenig Getreide wie möglich Glutenin & Gliadin sind nicht

    dein Freund
  18. wenig Zucker Fruchtsäfte, Softdrinks, etc.

  19. Theorie Das erste Bisschen ist das wichtigste.

  20. Theorie Die Dosis macht das Gift.

  21. Theorie Der Körper besteht aus 56% Fett und 44% Protein.

  22. Theorie Omnivoren essen durchgehend High-Fat Low-Carb

  23. Theorie Herbivoren auch

  24. Theorie Fast alle anderen Säugetiere auch.

  25. Was reinkommt ist nicht was ankommt.

  26. Metabolische Wege • Fructose: wird in der Leber verarbeitet und

    größtenteils zu gesättigten Fettsäuren umgewandelt • Glucose: ins Blut abgegeben, als Glycogen eingelagert, Überschuss zu gesättigten Fettsäuren und eingelagert in Fettzellen • Proteine: als Aminosäuren ins Blut abgegeben, Bausteine für Proteine im ganzen Körper • Kurzkettige Fette: werden in der Leber metabolisiert • Andere Fette: ins Blut abgegeben und von Zellen direkt metabolisiert • Ballaststoffe und Pflanzenteile: im Darm von Bakterien zersetzt und als kurzkettige Fette an den Körper abgegeben
  27. Allerhand wird zu Fett • Gemüse und Pflanzen werden als

    Fett verwertet • offiziell Kohlenhydrate und Zucker, Rest wird von Bakterien fermentiert und als Fett abgegeben • Kohlenhydrate werden als Fett verwertet • Fructose wird direkt zu Fett (aber aua) • Überschüssige Glucose wird zu Fett umgewandelt (v.a. lange gesättigte Fettsäuren)
  28. Moment, alle Säugetiere? • Carnivoren: >95% der Kalorien aus Fleisch

    • <5% Kohlenhydrate • 25% Protein • 56% gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren • 14% mehrfach ungesättigte Fettsäuren • Glucose wird in der Leber gebildet
  29. Moment, alle Säugetiere? • Herbivoren: 100% Pflanzenteile • werden von

    Darmbakterien fermentiert und metabolisiert • 0% Kohlenhydrate • 17% Protein • 80% gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren • 3% mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  30. Moment, alle Säugetiere? • Gorillas: • Herbivoren • 58% der

    Kalorien kommen aus kurzkettigen Fetten, die von Bakterien abgegeben werden • dazu längerer Dickdarm als z.B. Menschen • 16% Kohlenhydrate • 20% Proteine • 62% gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren • 2% mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  31. Zusammenfassend • Säugetiere bekommen am Ende des Verdauungsprozesses ähnliche Nährstoffe,

    egal was sie essen: • 0–16% Kohlenhydrate • 15–25% Protein • 56–77% gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren • 1-14% mehrfach ungesättigte Fettsäuren • Kein Getreide!
  32. Getreide • 1 Gramm Weizen = ~6 Gramm Ausscheidungen •

    Gluten führt zu Autoimmunerkrankungen • 80% der Bevölkerung: lokale Entzündungen im Darm • 30% der Bevölkerung: Antikörper gegen Weizengluten im Darm • 11% der Bevölkerung: systemische Antikörper gegen Weizengluten • <0.5% der Bevölkerung: systemische Antikörper gegen eigene Zellen (Zöliakie) • Opioide machen abhängig (und bestärken Schizophrene Störungen) • Agglutinin (toxisch für Darmzellen, sabotiert Vitamin-D-Funktion, wird in Zellen eingelagert, …)
  33. Aber Kühe? • Wiederkäuer essen Gräser und Getreide, aber verdauen

    es nicht • Im Rumen werden die Gräser von Bakterien zersetzt und v.a. als Fette ins Blut abgegeben • Kühe essen kein Getreide :D
  34. Und Menschen? • Größeres Gehirn hat größeren Bedarf and Glucose

    • Menschen haben also leicht erhöhten Bedarf an Kohlenhydraten • 20% Kohlenhydrate • 15% Protein • 60% gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren • 5% mehrfach ungesättigte Fettsäuren • Kleinerer Darm bietet weniger Gelegenheit zur Umwandlung von Nährstoffen
  35. None
  36. Für Vegetarier • Mehr Kohlenhydrate (bis zu 600 Kalorien Glucose

    am Tag) • Keine pflanzlichen Öle (z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl, etc.) • Kein Getreide • Wenig Fruktose (einige Früchte pro Tag, kein Fruchtsaft o.ä.) • Kokosnussöl und -milch, Palmkernöl, Leinöl • Avocados, Eier, etc. • Fette Milchprodukte
  37. Danke!

  38. http://matthias-bauer.net/ mail@matthias-bauer.net @moeffju