Gitlab CI - Der Fuchs im Schafspelz

Gitlab CI - Der Fuchs im Schafspelz

Der Kampf durch zahllose Konfigurationsseiten bei jedem Build-Job ist ein frustrierendes Erlebnis im Entwickleralltag. Pipeline-as-code vermeidet diese Frustration und sorgt gleichzeitig dafür, dass die CI-Pipeline immer zur Version der Applikation passt. Außer Pipeline-as-code bietet Gitlab CI gute Integrationsmöglichkeiten für eigene Docker-Services, die während der Pipeline benutzt werden können.

Der Talk bereitet kurz die Grundlagen von CI/CD auf und zeigt dann praktisch, wie man eine Pipeline für eine Spring-Boot Anwendung mit Integrations-Tests für Gitlab CI konzipiert. Nach der Demo erzählt Jonas, warum der Fuchs den alten Platzhirschen Jenkins bei uns verdrängt hat.

06b995f07adccde8262a23f74fdc3108?s=128

Jonas

June 27, 2019
Tweet