Speaker Deck

Maßgeschneiderte Testdaten mit Faker und Alice

by Philipp Rieber

Published April 29, 2016 in Programming

Bei der Entwicklung datengestützter Web-Anwendungen stellt sich schnell die Frage nach passenden Testdaten – den so genannten Fixtures. Sie sollten der Geschäftslogik entsprechen und zu Anschauungs- und Testzwecken am besten zur realen Anwendungsdomäne passen. Für den Entwickler müssen sie wartbar, skalierbar, leserlich, flexibel und reproduzierbar zu laden sein. Vermutlich haben viele Entwickler eigene Verfahren zur Generierung und zum Laden solcher Testdaten erarbeitet, etwa mit Hilfe von PHP, SQL, Shell-Skripten bzw. mit Hilfe von CSV-, XML- oder YAML-Dateien. Auf Grund geringer Priorisierung, hoher Komplexität oder nicht leicht verfügbaren Datenpools können diese Lösungen häufig die genannten Anforderungen nicht erfüllen. Dieser Vortrag stellt mit Faker und Alice zwei Bibliotheken vor, die es in kurzer Zeit ermöglichen vielfältige, valide Testdaten hoher Qualität zu erzeugen, diese leserlich und erweiterbar zu pflegen und mit Hilfe einer Symfony-Integration einfach in die Datenbank zu laden.

Other Presentations by this Speaker