Digitales Zeitalter

Digitales Zeitalter

Der digitale Arbeitsplatz ist zeitlich und örtlich flexibel. Das gibt Arbeitskräften viel Freiheit, Gestaltungsspielraum und auch Verantwortung. „Mit dieser Freiheit umzugehen ist gar nicht so einfach“, sagt Hannes Moser, Lehrender und Forscher an der Fachhochschule Salzburg im Bereich MultiMediaTechnology, sowie Partner bei „Die Netzarchitekten“.

„Für einige bedeutet der Schritt in die digitale Arbeitswelt, einen Paradigmenwechsel zu vollziehen, der sich auf alle Lebensbereiche auswirkt. Nur die Möglichkeit eines zeitlich und örtlich nicht näher definierten Arbeitsplatzes zu haben führt nicht immer zwangsläufig zur großen Lebensumstellung. Viele tauchen in die Welt des digitalen Arbeitens unbewusst ein. unbewusst ein, haben Teile ihrer Arbeit digitalisiert, ohne darüber nachzudenken.“

Als Nutzer stehen uns die vielfältigen
Möglichkeiten des WWW nun seit über 20 Jahren zur Verfügung. Wir seien dennoch eine Übergangsgesellschaft, die gerade recht intensiv lerne, zwischen zwei Jahrhunderten, eigentlich sogar zwei Jahrtausenden zu leben, erklärt Moser. „Der digitale Wandel am Arbeitsplatz betrifft uns alle oder wird uns noch betreffen. Der digitale Arbeitsplatz ist vielfältig, unterhaltsam, bietet Freiheit, fordert Disziplin und ist eine Chance, keine Bedrohung für unsere Zukunft.“

Fcebe976d7c72e909e987826f4a07eb8?s=128

Hannes Moser

November 05, 2015
Tweet

Transcript

  1. Digitales Zeitalter Der Arbeitsplatz der Gegenwart

  2. Hannes Moser @eliias

  3. MultiMediaTechnology Fachhochschule Salzburg

  4. Arbeit !

  5. Mein Raumschiff Arbeitsplatz

  6. Arbeit 4 1. Wochenhälfte in der Lehre 4 2. Wochenhälfte

    im Büro Gibt es einen 3. Teil?
  7. None
  8. Arbeit Der 3. Teil 4 Veranstaltungen 4 Meetup, Barcamp, Konferenz,

    … 4 Vorträge 4 Eigene Projekte / Open Source
  9. Arbeit und Freizeit vermischen sich!

  10. None
  11. Kommunikation !

  12. Kommunikation 4 Jederzeit 4 Überall aber vor allem Schnell!

  13. Technologie !

  14. None
  15. None
  16. None
  17. None
  18. None
  19. None
  20. None
  21. None
  22. Work & Travel !"

  23. None
  24. &

  25. None
  26. None
  27. None
  28. Mobilität ✈

  29. None
  30. None
  31. None
  32. None
  33. Zeit ⏰

  34. Zeit 4 Flexibilität bei Arbeitseinteilung 4 Verteilung von Arbeit und

    Freizeit Man spricht von Work-Life Balance. Das ist der Generation Y besonders wichtig.1 1 Generation Y and Work/Life Balance, Uba et al., 2012
  35. Goldman Sachs führt 17- Stunden-Tag für Praktikanten ein 1 Die

    Zeit
  36. Coworking !

  37. None
  38. Coworking 4 Kreativität 4 Innovation 4 Startups Herausragende Leistungen kommen

    zustande wenn Menschen das machen, was sie wirklich gerne tun und Wertschätzung erfahren. — Romy Sigl
  39. None
  40. Ja, aber wie… Achtung, jetzt kommt die Werbung!

  41. Studium !

  42. None
  43. None
  44. Web Development

  45. None
  46. Web Development 4 Apps 4 Backend 4 Frontend 4 Operations

    4 Meetups & Barcamps 4 …
  47. Game Development Mixed Reality

  48. Game Development & Mixed Reality 4 Apps 4 Game Design

    4 Game Engines 4 Computergrafik 4 Game Jam 4 …
  49. Bachelor & Master

  50. Bachelor & Master 4 Bachelor: 3 Jahre 4 35 Plätze

    / Jahr 4 Master: 2 Jahre 4 20 Plätze / Jahr
  51. MultiMediaArt + MultiMediaTechnology = !

  52. Danke NO CATS WERE HARMED DURING THE CREATING OF THIS

    SLIDES.
  53. Links 4 Hannes Moser 4 MultiMediaTechnology 4 MultiMediaArt 4 Projekte

    4 FH Salzburg 4 Bilder