Themes – Basics für Anwender_innen

Themes – Basics für Anwender_innen

Was haben WordPress-Themes mit einem Paar Jeans gemeinsam? Worauf sollten Anwender_innen bei der Auswahl, beim Download/Kauf und danach beachten? Vortrag beim WP Meetup Potsdam 25.11.2014. CC BY-NC-SA https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/

8a50eb4ed9bb4354d6df8e881befe64e?s=128

Caspar Hübinger

November 25, 2014
Tweet

Transcript

  1. 4.
  2. 5.

    #1 Das Thema deiner Inhalte sollte von deinem Theme visuell

    unterstützt werden. Nicht umgekehrt.
  3. 16.

    #4 Alle Themes bei WordPress.org werden auf Qualität und die

    Einhaltung geltender Standards kontrolliert. Viele von ihnen sind gratis.
  4. 28.

    #3 Design ist meistens genau so gemeint, wie es umgesetzt

    wurde. Lesbarkeit und intuitive Nutzbarkeit zählen!
  5. 29.

    #4 Theme ändern = Code ändern. Fast immer. Wenn nicht:

    Vorsicht! Wie geht das Theme mit deinen Inhalten um?