Hibernate - State of the Union

Hibernate - State of the Union

Bewährt in unzähligen Projekten, ist Hibernate längst vielmehr als ein reines objektrelationales Mapping-Tool. Erweiterungen für volltext- und geobasierte Suchen, zum Zugriff auf NoSQL-Datenbanken, zur Implementierung von Audit-Prozessen oder zur Validierung Annotations-basierter Constraints stellen eine umfangreiche Toolbox für die Entwicklung datengetriebener Applikationen bereit.

Dabei werden die Projekte der Hibernate-Familie ständig weiterentwickelt. Bei der Menge an Änderungen ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Mit diesem Vortrag wollen wir Abhilfe schaffen und unter anderem die folgenden Fragen beantworten:

* Was ist neu in Hibernate ORM 5.2 und 6?
* Wie kann eine Volltextsuche für JPA-Applikationen mittels Elasticsearch umgesetzt werden?
* Und welche Features bringen Bean Validation 2.0 und dessen Referenzimplementierung Hibernate Validator?

8e25c0ca4bf25113bd9c0ccc5d118164?s=128

Gunnar Morling

March 13, 2018
Tweet