Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

make.opendata.ch - Was treibt die Open Data Community an?

make.opendata.ch - Was treibt die Open Data Community an?

presented at the /ch/open – Swiss Open Systems User Group – Business Lunch in Zurich: http://www.ch-open.ch/?id=477

1bdc2012d1ccc0dcdb0d2fd057a5978d?s=128

Andreas Amsler

May 09, 2012
Tweet

Transcript

  1. OpenData.ch make.opendata.ch Was treibt die Open Data Community an? 1

    OpenData.ch // Enabling Open Government Data in Switzerland Andreas Amsler Founding Board Member, Communication & Community DE
  2. OpenData.ch Offene Behörden-Daten? 2

  3. OpenData.ch Welche Daten stehen im Fokus? 3 • nicht Gegenstand

    von Drittrechten • nicht sicherheitsrelevant • von Behörden erhoben (4 Typen) 1. Historische Daten: rückblickende Daten über Aktivität der Verwaltung, klassische Grundlage für Statistik 2. Planungsdaten: vorausblickende Daten über geplante Aktivität wie Baustellen, Termine etc. 3. Infrastrukturdaten: Informationen wie Postleitzahlen, Öffnungszeiten, Zuständigkeiten etc. 4. Operative Daten: Echtzeit-Datenströme wie Fahrzeiten im ÖV, Abstimmungsresulate etc.
  4. OpenData.ch Was heisst «Open Data»? 4 Daten öffentlich, frei verfügbar

    und nutzbar zu machen
  5. OpenData.ch Die zehn «Open Government Data»- Prinzipien 1. Vollständigkeit Alle

    öffentlichen Daten werden verfügbar gemacht. 2. Primärquelle Die Daten werden an ihrem Ursprung gesammelt. 3. Zeitnah Sie werden umgehend zur Verfügung gestellt. 4. Zugänglich Sie werden allen für möglichst viele Verwendungszwecke bereit gestellt. 5. Maschinenlesbar Sie sind in einem offenen, strukturierten Format gespeichert. 6. Nicht diskriminierend Sie sind allen ohne Registrierung verfügbar. 7. Nicht proprietär Zur Dateninterpretation wird keine proprietäre Software benötigt. 8. Lizenzfrei Daten sind unter einer freien Lizenz (z.B. Open Government Licence) nutzbar. 9. Permanent verfügbar Datenbestände sind permanent online und versioniert verfügbar. 10. Kostenlos Der Zugriff auf die Daten ist kostenlos. 5
  6. OpenData.ch Transparenz Innovation Effizienz Wo entsteht Nutzen dank offener Behörden-Daten?

    6
  7. OpenData.ch Wie machen wir den Nutzen sichtbar? – make.opendata.ch Hackdays

    7
  8. OpenData.ch Transparenz 8

  9. OpenData.ch Wie haben meine Nationalräte heute Vormittag abgestimmt? 9 Link:

    http://www.politnetz.ch/parlament/flankierende-massnahmen-zur-personenfreizuegigkeit
  10. OpenData.ch Wie viel Geld plant die Stadt Bern dieses Jahr

    wofür auszugeben? 10 Link: http://t.preus.se/bernbudget2012/
  11. OpenData.ch Innovation 11

  12. OpenData.ch Auf welchen Strecken verkehren zu welchen Zeiten am meisten

    Züge? 12 Link: http://flows.transport.opendata.ch
  13. OpenData.ch Wie kann ich Anwendungen mit Real- Time-Fahrplan-Daten entwickeln? 13

    Link: http://make.opendata.ch/doku.php?id=project:transport:trainsharingapp Link: http://transport.opendata.ch
  14. OpenData.ch Effizienz 14

  15. OpenData.ch Wie kann ich zur Lösung eines Problems mit beitragen?

    15 Link: http://www.youtube.com/watch?v=BwMM_vsA3aY
  16. OpenData.ch make.opendata.ch Timeline 16 • 28.–29. September 2012 : Thema

    «Gesundheit» in Basel, Genf & Bern • 27. April 2012 : erster Berner Open Data Hackday • 30.-31. März 2012 : Thema «Mobilität» in Zürich & Genf • 30. September–1. Oktober 2011 : erste make.opendata.ch-Hackdays in Zürich & Lausanne
  17. OpenData.ch 17 OpenData.ch // Enabling Open Government Data in Switzerland

    Andreas Amsler Founding Board Member, Communication & Community DE +41 79 518 32 37 // andreas.amsler@opendata.ch Merci! Liip AG // Agile Web Development Andreas Amsler Business Developer +41 43 501 40 05 // andreas.amsler@liip.ch