Responsive Webdesign - wir müssen uns ändern

521db10df5241d9b2b70a555cc54e9e8?s=47 Jens Grochtdreis
September 08, 2015

Responsive Webdesign - wir müssen uns ändern

Kurzvortrag vor dem IT Klub Mainz über Implikationen von Responsive Webdesign auf den Workflow von Webprojekten.

521db10df5241d9b2b70a555cc54e9e8?s=128

Jens Grochtdreis

September 08, 2015
Tweet

Transcript

  1. Responsive Webdesign - wir müssen uns ändern! Jens Grochtdreis

  2. Das Web ist per se flexibel http://snipurl.com/2563ah8

  3. Unflexibel und unzugänglich wird es erst durch unsere Entscheidungen! http://www.schraegstrichpunkt.de/misc/grabstein.jpg

  4. http://bradfrostweb.com/wp-content/uploads/2012/03/01-650x487.png

  5. http://bradfrostweb.com/wp-content/uploads/2012/03/02-650x487.png

  6. http://bradfrostweb.com/wp-content/uploads/2012/03/03-650x487.png

  7. https://twitter.com/historyepics/status/445522510864736257

  8. Mobile Nutzung ist gängig https://twitter.com/winlocal/status/583164144888737792

  9. https://twitter.com/designtimes/status/539521149395566593

  10. http://www.telegraph.co.uk/technology/news/8731365/Technology-failing-to-empower-older-generation.html

  11. „Responsive Webdesign“ will alle Devices bespielen!

  12. ‣ EIN Design, das in allen Ausprägungen funktioniert ‣ EINE

    Codebasis, die alle Eventualitäten berücksichtigt http://finecitizens.com/defineResponsive/
  13. Wofür optimieren?

  14. Falsche Frage! https://twitter.com/brad_frost/status/392429547188408321

  15. Es geht um Browser nicht um Devices! http://bradfrostweb.com/blog/web/mobile-first-responsive-web-design/ https://raw.github.com/paulirish/browser-logos/master/all-desktop.png

  16. Es interessieren Betriebssysteme, Browser und Fensterbreiten.

  17. Nicht an Devices denken. Die wechseln zu oft.

  18. Unser Workflow ist falsch!

  19. Kunde Beratung Konzept Design Frontend Backend

  20. http://bradfrostweb.com/wp-content/uploads/2012/03/03-650x487.png Die Sache ist zu komplex!

  21. Wir wissen nichts!

  22. Wir wissen nicht, mit welcher Art Computer jemand unsere Seite

    besucht.
  23. None
  24. Wir wissen nicht, welchen Monitor mit welcher Auflösung unser Besucher

    hat.
  25. http://bradfrostweb.com/wp-content/uploads/2012/03/01-650x487.png

  26. Wir wissen nicht, welche Fähigkeiten der Browser des Besuchers hat.

  27. http://caniuse.com/#feat=css-filters

  28. Wir wissen nicht, in welcher Größe das Browserfenster unseres Nutzers

    ist.
  29. Wir wissen noch viel mehr nicht, unterstellen oder ignorieren dies

    aber meist.
  30. http://www.flickr.com/photos/artrock2006/4177475479/ Alle Beteiligten sollten frühzeitig offen kommunizieren. http://www.flickr.com/photos/artrock2006/4177475479/

  31. Konzept Design Frontend Klassischer Workflow

  32. Konzept Design Frontend Besserer Workflow

  33. Konzept Design Frontend Noch besserer Workflow

  34. Konzept und Design nicht losgelöst vom Frontend entwickeln!

  35. http://de.slideshare.net/pkattera/design-process-for-responsive-web-design Iterativer, agiler Prozess

  36. http://www.quadriform.biz/wp-content/uploads/2010/09/designer_developer.jpg Designer und Entwickler müssen enger zusammenarbeiten

  37. Abnahme nicht über ein Bild aus Photoshop sondern anhand eines

    Prototypen
  38. http://jsfiddle.net/Flocke/azvGv/ CSS3-fähiger Browser IE8 Alternativen testen

  39. Keine klassischen Projekte mehr!

  40. Es wird ein Prozess verkauft, kein Endprodukt!

  41. Es kann am Anfang nicht mehr das Endprodukt abgenommen werden.

  42. Am Anfang steht eine Idee!

  43. Am Anfang kann nicht alles durchgestaltet werden.

  44. Festpreisprojekte sind unrealistisch!

  45. Wir brauchen 1. einen neuen Workflow 2. neue Tools 3.

    neue Entscheidungskriterien 4. viel Kommunikation 5. viel Zeit für Experimente
  46. Kunden und Agenturen müssen sich ändern!

  47. Responsive Webdesign ist nicht einfach!

  48. Jens Grochtdreis http://grochtdreis.de http://twitter.com/Flocke https://speakerdeck.com/flocke http://webkrauts.de