GraphQL für Java-Anwendungen

GraphQL für Java-Anwendungen

GraphQL ist eine Sprache zur Abfrage von Daten, die häufig als "Alternative zu REST" bezeichnet wird. Gegenüber REST verspricht GraphQL eine höhere Flexibilität, weil der Client per Query bestimmen kann, welche Daten er vom Server laden oder schreiben will. Hinzu kommt, dass GraphQL über ein Typsystem verfügt, mit dem die API beschrieben werden muss und das eine ganze Reihe interessanter Anwendungsmöglichkeiten bietet.

In diesem Vortrag möchte ich Euch die Grundlagen und Konzepte von GraphQL vorstellen und zeigen, was ihr damit alles machen könnt. An Hand einer Beispiel-Anwendung schauen wir uns an, wie ihr mit Java eigene GraphQL Schnittstellen für Eure Anwendungen bauen könnt. Dabei betrachten wir sowohl die "plain“ Java Variante, als auch die Spring Boot Abstraktion dafür. Als Ausblick werfen wir einen Blick darauf, wie ihr Web-Frontends für die API exemplarisch mit React und TypeScript bauen könnt. Natürlich gibt es jederzeit Raum für Eure Fragen und Diskussionen rund um das Thema.

4c6fc0a5e43d8e08dd0015d1133289e5?s=128

Nils Hartmann

August 28, 2018
Tweet