Onlineshops mit WordPress und WooCommerce

Onlineshops mit WordPress und WooCommerce

WordCamp Speaker: Birgit Olzem

In dieser Session zeige ich, wie man einen professionellen Onlineshop mit WordPress erstellen und betreiben kann.

Mit dem Plugin WooCommerce und German Market erweitern wir das Grundsystem, damit neben dem klassischen Aufbau einer Webseite mit WordPress auch ein Onlineshop nahtlos integriert werden kann.

Sowie Hintergrundinfos, was zu beachten ist, für Onlineshops in DE und AT.

Themenbereich: Anwendung
Zielgruppe: EinsteigerInnen
Format: Session

Anlass: WordCamp Hamburg 2014
http://2014.hamburg.wordcamp.org/session/onlineshops-mit-wordpress/

C00415cfa1daa681076c31abe142f63f?s=128

Birgit Olzem

June 17, 2014
Tweet

Transcript

  1. WordCamp Hamburg Juni 2014

  2. Powerpaket Präsentiert von Birgit Olzem

  3. Über mich - @BirgitOlzem

  4. Was ist WooCommerce?

  5. E-Commerce für WordPress

  6. Sehr beliebt

  7. Stetiges Wachstum... http://www.mikemeisner.com/blog/featured/woocommerce-rose-dominate-wordpress-ecommerce-arena/

  8. Entwickelt von WooThemes

  9. Warum WooCommerce?

  10. Jede Menge Dokumentation

  11. Aktive Community

  12. Viele Entwickler

  13. Was kostet die Welt?

  14. Vielfältige Versandoptionen

  15. WooCommerce Themes

  16. WooCommerce Extensions http://www.woothemes.com/product-category/woocommerce-extensions/

  17. Viele Zahlungsanbieter

  18. Marketing

  19. Und vieles mehr… Ausführliche Statisktiken Produkt Import / Export Abonnement

    Zahlungen
  20. Kontra Onlineshop

  21. Kontra Onlineshop Einer von Vielen

  22. Kontra Onlineshop David gegen Goliath

  23. Kontra Onlineshop Aufwand & Risiko

  24. Kontra Onlineshop rechtliche Fallen

  25. Kontra Onlineshop selbst & ständig

  26. Pro Onlineshop

  27. Pro Onlineshop lukrative Nische gefunden?

  28. Pro Onlineshop unabhängig & autark

  29. Pro Onlineshop Verfügbarkeit 24/7 weltweit

  30. Pro Onlineshop Vielfalt - Produktvarianten

  31. Pro Onlineshop Niedrige Betriebskosten

  32. Bevor du beginnst

  33. Was wird verkauft?

  34. Wie viele Produkte?

  35. Genug technische Skills ?

  36. Budget für Programmierer ?

  37. Verantwortungsbewusst ?

  38. Bereit?

  39. „echte“ Beispiele

  40. Get on Apps http://www.get-on-apps.com

  41. So geht warm http://www.so-geht-warm.de

  42. Pfeifen Galerie http://www.pfeiffen-galerie.de

  43. Foto Nieder http://www.foto-nieder.de

  44. Jetzt aber mal ne Demo…!

  45. German Market

  46. Vielen Dank! Noch Fragen?