Ruby on Rails Datenbankoptimierung (german)

Ruby on Rails Datenbankoptimierung (german)

Beispiel, wie man eine Rails-Webanwendung durch Optimierung der erzeugten Datenbankabfragen besser skalieren kann. Thema sind speziell die Zusammenarbeit von klassischer relationaler Datenbank und ActiveRecord.
Vorgestellte Techniken spannen einen Bogen von der Verminderung der Felder mit select und pluck, über die Reduzierung der Datenbankabfragen mit join bis hin zu handgeschrieben SQL, um beispielsweise verbundene Objekte schon in der Datenbank zu aktualisieren.

Vortrag bei der Hamburger Ruby-Usergroup am 8.August 2012.

7c40307aec03fe08ddb87f354c79b81c?s=128

Karsten Meier

August 08, 2012
Tweet