Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

Vorstellung „Öffi Feedback App“ Weimar

Vorstellung „Öffi Feedback App“ Weimar

Die Präsentation war Teil des Workshops „innovatives Fahrgast Feedback“ im Öffentlichen Verkehr in Weimar (Dezember 2014). Weitere Informationen zum Projekt: oeffifeedback.fh-joanneum.at

Transcript

  1. Workshop Feedback-System Öffentlicher Verkehr via App and Social Media verkehr

    plus G r a z W e i m a r B o n n | | P r o g n o s e , P l a n u n g u n d t r a t e g i e b e r a t u n g GmbH S Emanuel Selz Weimar, 17.12.2014
  2. PROGRAMM 13:00 Begrüßung Emanuel Selz, verkehrplus GmbH, 13:10 Neue Medien

    im Mobilitätsmarkt: Entwicklungen und Potentiale Prof. Dr.-Ing. Uwe Plank-Wiedenbeck, Bauhaus-Universität Weimar 13:30 Vorstellung des Forschungsprojekts „Öffi Feedback App“ Emanuel Selz, verkehrplus GmbH 13:50 Präsentation der Öffi-Feedback-Applikation Gerald Binder, evolaris next level GmbH 14:10 Impulsreferat: „Gamification“ - Spielerisch Lob, Beschwerde und Feedback erhöhen Martin Schumann, evolaris next level GmbH 14:30 Kaffeepause 15:00 Hands-On: Ausprobieren der Öffi-Feedback-App + Beschwerdemanagementsystem (BMS) alle TeilnehmerInnen 15:30 Offene Frage- und Diskussionsrunde zur Öffi-Feedback-App alle TeilnehmerInnen Moderation: Gerald Binder, evolaris next level GmbH 16:00 Präsentation der Feldtest-Ergebnisse Steve Grössl, verkehrplus GmbH 16:20 Fragen & Antworten zu den Feldtest-Ergebnissen + Zusammenfassung 17:00 Gemütlicher Ausklang beim gemeinsamen Imbiss
  3. 3 Projektleitung und Förderprogramm: Fördergeber: Auftraggeber

  4. 4 Projektpartner DI Gunther Lenz

  5. 01 Firmenporträt 5

  6. verkehrplus Prognose, Planung und Strategieberatung GmbH 6 Firmengründung: 2005 Team:

    22 Standorte: Graz, Weimar, Bonn, Zagreb Arbeitsfelder: Mobilitätserhebungen Verkehrsleittechnik Verkehrstechnik Mobilitätskonzepte Verkehrsmodelle Forschung
  7. 02 Projektdarstellung 7

  8. 8 8 Untersuchungsschwerpunkte Mobile Technologien „Apps“ ÖV-Kunden- zufriedenheit Crowdsourcing Social

    Media & Feedback- System
  9. 9 Perspektive Betreiber vs. Fahrgäste Betreiber Fahrgäste

  10. 1. Analyse & Konzeption 2. Implementierung (Prototyp 1) 5.Umsetzung 7.Praxistest

    3. Betreiber- workshop (Living Lab) Methodik & Ablauf 5. Implementierung (Prototyp 2) 6. Praxistest (Living Lab) 7. Analyse & Konzeption 8. Implementierung (Prototyp 3) 4. Analyse & Konzeption
  11. Feldtest BETREIBER- WORKSHOP 2 11 11 Projektablauf Projektlaufzeit BETREIBER- WORKSHOP

    1 Fokusgruppe 10/2012 – 12/2014 Experten- interviews 2013 2012 2014
  12. 03 Ziele 12

  13. 13

  14. 14 14 Ziele Feedback-Prozess - sofort - exakt - umfassend

    Verbesserung ÖV-Qualität Kunden- zufriedenheit, -gewinnung, -bindung Ökonomischer Erfolg QM
  15. 15 15 Öffi-Feedback-System sofort exakt vollständig FAHRGÄSTE PRIVAT ÖFFENTLICH Lob

    Beschwerde Idee transparent ÖV-BETREIBER Kundeservice
  16. 16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 16 verkehr plus G

    r a z W e i m a r B o n n | | P r o g n o s e , P l a n u n g u n d t r a t e g i e b e r a t u n g GmbH S Projekthomepage oeffifeedback.fh-joanneum.at Kontakt Emanuel Selz emanuel.selz@verkehrplus.de