Neue Medien & fake news Individuelle "Wahrheiten" in digitalen Kommunikationsbahnen

Neue Medien & fake news Individuelle "Wahrheiten" in digitalen Kommunikationsbahnen

„Postfaktisch”, “alternative Fakten”, “Fake News” bzw. “Lügenpresse” sind die Phrasen, die uns in jüngster Zeit häufig begegnen und die auch von denjenigen Medien bereitwillig aufgenommen werden, deren Glaubwürdigkeit sie unterminieren sollen. Dies geschieht in einer Zeit, in welcher der Journalismus ohnehin bereits in einer Autoritäts- und Wirtschaftskrise steckt. Ausgehend von diesem Befund wollen wir uns daher sowohl mit Gefahrenpotentialen als auch Chancen für qualitätsvolle Medienberichterstattung als auch deren gesellschaftlichen Wechselwirkungen befassen.

Vortrag beim SOWI-AV alumni UNI graz.

Transcript

  1. MEDIA & DESIGN Neue Medien & fake news Individuelle "Wahrheiten"

    in digitalen Kommunikationsbahnen Mag. Dr. Robert Gutounig SOWI-AV alumni UNI graz 07.06.2017
  2. MEDIA & DESIGN Robert Gutounig 2

  3. MEDIA & DESIGN 07.06.2017 Robert Gutounig 3 www.nbcnews.com

  4. MEDIA & DESIGN 07.06.2017 Robert Gutounig 4

  5. MEDIA & DESIGN 07.06.2017 Robert Gutounig 5 http://www.br.de

  6. MEDIA & DESIGN 07.06.2017 Robert Gutounig 6 http://www.br.de Lügenpresse 4601

    Nennungen postfaktisch 3409 Nennungen Fake News 8950 Nennungen Diskurs über postfaktische Phänomene Quelle: APA
  7. MEDIA & DESIGN 7 /ˈbʊlʃɪt/

  8. MEDIA & DESIGN Öffentlichkeiten haben sich verändert

  9. MEDIA & DESIGN Öffentlichkeiten haben sich verändert

  10. MEDIA & DESIGN Qualitätsvoller Journalismus in der Krise 07.06.2017 Robert

    Gutounig 10 Bitkom Research 2016
  11. MEDIA & DESIGN Qualitätsvoller Journalismus in der Krise 07.06.2017 Robert

    Gutounig 11 Europ. Kommission 2016
  12. MEDIA & DESIGN Qualitätsvoller Journalismus in der Krise 07.06.2017 Robert

    Gutounig 12 Europ. Kommission 2016
  13. MEDIA & DESIGN 13 Alternative Medien

  14. MEDIA & DESIGN 07.06.2017 Robert Gutounig 14 http://www.br.de (Maan/Schmid 2016)

    Alternatives Medienuniversum
  15. MEDIA & DESIGN 07.06.2017 Robert Gutounig 15 http://www.br.de (Maan/Schmid 2016)

    Alternatives Medienuniversum
  16. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 16 Was können

    die Medien tun?
  17. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 17 Was können

    die Medien tun? Factchecking: • https://www.mimikama.at • http://faktenfinder.tagesschau.de/ • Zeit Im Bild-Faktencheck • u.a.m.
  18. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 18

  19. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 19 Algorithmische Adaptionen

    • Reduktion von Fake Accounts bei Facebook
  20. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 20 Algorithmische Adaptionen

    • Reduktion von Fake Accounts bei Facebook Was können wir durch Bildung erreichen? • Media Literacy • Kritisches Denken
  21. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 21 Was kann

    die Politik tun?
  22. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 22 Was kann

    die Politik tun? • Anpassung der gesetzlichen Regelungen (z.B. NetzDG in D)
  23. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 23 Was können

    wir selbst tun?
  24. MEDIA & DESIGN Lösungsansätze 07.06.2017 Robert Gutounig 24 Was können

    wir selbst tun?
  25. MEDIA & DESIGN

  26. MEDIA & DESIGN Literatur 07.06.2017 Robert Gutounig 26 Bunz, M.

    (2012). Die stille Revolution: wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen. Suhrkamp Verlag. Europäische Kommission. (2016). Media pluralism and democracy. Gutounig, R. (2015). Wissen in digitalen Netzwerken. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. Lenk, H. (2010). Das flexible Vielfachwesen: Einführung in die moderne philosophische Anthropologie zwischen Bio-, Techno-und Kulturwissenschaften. Maan, N., & Schmid, F. (2016). Das Gegenteil von Lügenpresse. Retrieved May 10, 2017, from http://derstandard.at/2000037622930-2000019877270/Das-Gegenteil-von-Luegenpresse Mittelstrass, J., (2000). Schwere wissenschaftliche Träume oder: Von der theoretischen Einheit zur praktischen Transdisziplinarität. Rechtshistorisches Journal, (19), 30–41. Usher, N. (2016). Interactive journalism: Hackers, data, and code. Urbana: University of Illinois Press.