Speaker Deck

Keine Magie: Individuelle Spring-Boot-Module

by Michael Simons

Published November 10, 2016 in Programming

Note: The talk and the slides are in German as W-JAX con is a German conference, the demo, the readme and other artifacts inside this repo are in English in hope they are useful to a broader audience.

See: https://github.com/michael-simons/W-JAX2016

Rund um Spring Boot hat sich ein Ökosystem von „Startern“ entwickelt: Module, die automatische Konfiguration und Abhängigkeiten mitbringen und dabei helfen, vollständige Anwendungen und Microservices zu modularisieren. Durch „opionated defaults“, die nur solange aktiv sind, wie man nicht selbst tätig wird, wird ein reibungsloser Start gewährleistet. In diesem Vortrag werde ich zeigen, dass dahinter keine Magie steckt, sondern ein sehr nachvollziehbarer, einfacher Automatismus, der auch für eigene Module sinnvoll genutzt werden kann. Während der Demo wird ein individueller Dialekt für die Templatesprache Thymeleaf entwickelt, der mit einem Spring-Boot-Starter-Modul zur Verfügung gestellt wird.