Warum UX-Engineers die Welt retten

Warum UX-Engineers die Welt retten

User Experience wird in der Software-Entwicklung zu selten wertgeschätzt. Dabei ist das Nutzererlebnis ein maßgeblicher Faktor für die Kundenzufriedenheit. UX Engineering könnte sogar eines der wichtigsten Berufsfelder der kommenden Jahrzehnte werden.

D0f2fb7196b5c38961bcb72b3092fc2b?s=128

Michael Jendryschik

November 08, 2018
Tweet

Transcript

  1. None
  2. Michael Jendryschik Head of User Experience bei MAXIMAGO Mitglied im

    Arbeitskreis Qualitätsstandards und Leiter der Regionalgruppe Metropole Ruhr der German UPA Informatiker, Usability Engineer, Scrum Master und PO, Requirements Engineer und Vater von zwei Töchtern
  3. None
  4. UX Design for Good or Evil?

  5. None
  6. None
  7. None
  8. Klasse A: Wissenschaftler, Führungspersönlichkeiten, bedeutende Künstler Klasse B: Filmproduzenten, Telefondesinfizierer,

    Frisöre, Unternehmensberater, Versicherungsvertreter Klasse C: All die Leute, die die ganze Arbeit machen
  9. https://www.google.de

  10. https://www.google.de

  11. https://www.google.de

  12. Klasse A: Wissenschaftler, Führungspersönlichkeiten, bedeutende Künstler Klasse B: Filmproduzenten, Telefondesinfizierer,

    Frisöre, Unternehmensberater, Versicherungsvertreter Klasse C: All die Leute, die die ganze Arbeit machen
  13. https://hub.packtpub.com/ux-designers-can-teach-machine-learning-engineers-start-model-interpretability/

  14. Klasse A: Wissenschaftler, Führungspersönlichkeiten, bedeutende Künstler Klasse B: Filmproduzenten, Telefondesinfizierer,

    Frisöre, Unternehmensberater, Versicherungsvertreter Klasse C: All die Leute, die die ganze Arbeit machen
  15. Klasse A: Wissenschaftler, Führungspersönlichkeiten, bedeutende Künstler Klasse B: Filmproduzenten, Telefondesinfizierer,

    Frisöre, Unternehmensberater, Versicherungsvertreter, Designer, UX Engineers Klasse C: All die Leute, die die ganze Arbeit machen
  16. None
  17. None
  18. None
  19. None
  20. None
  21. https://www.zeit.de/2016/21/nick-bostrom-oxford-philosoph-kuenstliche-intelligenz

  22. „Im Prinzip könnten wir eine Art von Superintelligenz erschaffen, die

    menschliche Werte achtet, und wir hätten sicherlich gute Gründe, genau das zu tun. In der Praxis jedoch sieht das Kontrollproblem ziemlich schwierig aus. Außerdem scheint es, als hätten wir nur einen Schuss frei. Sobald eine unfreundliche Superintelligenz existiert, wird sie uns davon abhalten, sie zu ersetzen oder ihre Präferenzen zu ändern. Dann wäre unser Schicksal besiegelt.“ — Nick Bostrom (2014) https://www.zeit.de/2016/21/nick-bostrom-oxford-philosoph-kuenstliche-intelligenz
  23. „Wenn ich einen Tipp abgeben müsste, was die größte Bedrohung

    unserer Existenz ist, dann ist es vermutlich KI. Wir müssen also sehr vorsichtig sein. Mit künstlicher Intelligenz beschwören wir den Teufel.“ — Elon Musk (2014) http://time.com/4069120/elon-musk-apple-watch-car-apology/
  24. „Die erste superintelligente Maschine ist also die letzte Erfindung, die

    der Mensch zu machen hat.“ — Irving John Good (1965) http://www.specialforcesroh.com/gallery.php?do=view_image&id=4058&gal=gallery
  25. https://revengeofthefans.com/2018/02/21/new-filming-start-date-for-terminator-6-revealed/

  26. https://screenrant.com/the-matrix-makes-no-sense-plot-holes/

  27. https://www.haberturk.com/sapiensin-yazari-yuval-noah-harari-biz-3018deki-davosun-neandartelleri-sayiliriz-1822830

  28. „Ein Teil der Menschheit wird sich zu etwas ‚Höherem‘ transformieren.

    Der Graben zwischen denen, die dazu gehören, und denen, die zurückbleiben, wird größer sein als der zwischen industriellen Imperien und Landwirtschaft betreibenden Stämmen, größer sogar als der zwischen Homo Sapiens und dem Neandertaler. Dies ist die nächste Stufe der Evolution. Dies ist ‚Homo Deus‘.“ — Yuval Noah Harari (2015) https://www.haberturk.com/sapiensin-yazari-yuval-noah-harari-biz-3018deki-davosun-neandartelleri-sayiliriz-1822830
  29. Während die industrielle Revolution die Arbeiterklasse schuf, wird die nächste

    große Revolution eine Klasse der Nutzlosen schaffen. Die Art und Weise, wie wir mit den Tieren umgehen, ist ein guter Anhaltspunkt dafür, wie upgegradete Menschen den Rest von uns behandeln werden. Die Demokratie und der freie Markt werden zusammenbrechen, sobald Google und Facebook uns besser kennen als wir selbst und die Macht von einzelnen Menschen auf Netzwerke von Algorithmen übergeht. Die meisten von uns werden nicht darüber entscheiden können, wie die Technologie unser Leben beeinflusst, weil sie sie nicht verstehen.
  30. Unaufhaltsame Entwicklung? Experten für KI, Nanotechnologie, Medizin, Big Data, Genetik

    … aber keine „Experten für Alles“ Niemand ist deshalb in der Lage, das ganze Bild zu erkennen
  31. https://www.usnews.com/news/blogs/at-the-edge/2015/10/29/artificial-intelligence-may-kill-us-all-in-30-years

  32. None
  33. Technik in Beziehung setzen zum konkreten Nutzen für den speziellen

    Kontext
  34. None
  35. https://www.cundari.com/cases/sick-kids-pain-squad/

  36. None
  37. None
  38. None
  39. Vorgehensmodell für die Entwicklung visionärer Produkte. Berücksichtigt alle Perspektiven gleichberechtigt

    und stellt die Umsetzbarkeit aus allen Perspektiven sicher. Sorgt für die richtige Ziele und deren nachhaltige, langfristige Aufrechterhaltung.
  40. Vorgehensmodell für die Entwicklung visionärer Produkte. Berücksichtigt alle Perspektiven gleichberechtigt

    und stellt die Umsetzbarkeit aus allen Perspektiven sicher. Sorgt für die richtige Ziele und deren nachhaltige, langfristige Aufrechterhaltung. Rollen und Aufgaben: Das AIM-Team Projektphasen und –iterationen mit Phasen-Ergebnissen Meta-Prozesse & Regeln
  41. None
  42. None
  43. Ohne Informatiker und Ingenieure gäbe es keine Künstliche Intelligenz. Ohne

    UX Engineers würden wir uns aber das genau am Ende wünschen. https://www.welt.de/gesundheit/article13202859/Ein-Pilzmutant-als-Wunderwaffe-gegen-Malaria.html, https://picclick.de/MIX-GENEST-altes-Wandtelefon-Bakelit-schwarz-Werkstelefon-253964612727.html
  44. None
  45. https://revengeofthefans.com/2018/02/21/new-filming-start-date-for-terminator-6-revealed/

  46. Mindset ändern Werte und Prinzipien haben Verantwortung annehmen Aktive Rolle

    übernehmen
  47. Zugang zur Technologie gewährleisten und vereinfachen Autonomie und Entscheidungskompetenz nicht

    auf Maschinen übertragen, sondern den Menschen dabei unterstützen Sicherstellen, dass die Technologie dem Menschen dient und nicht umgekehrt
  48. „Entscheidungsarchitekten“ sein und den Menschen dabei helfen, Services und Produkte

    sinnvoll zu nutzen
  49. „Technologie muss auf Basis ethischer Prinzipien entworfen werden und funktionieren.

    Davon hängt es ab, ob wir als freie Bürger leben können, ermächtigt durch Technologien, die wir selbst kontrollieren und die uns erlauben, unsere Potenziale als Einzelne und als Menschheit voll auszuschöpfen.“ — Aral Balkan (2016) https://thomasjoos.com/blog/7-talks-to-binge-watch-tonight/
  50. https://www.bvdw.org/themen/arbeitswelt-der-zukunft/

  51. Künstliche Intelligenz ist ein existenzielles Risiko für die gesamte Menschheit.

    UX Engineers und Designer stellen sich diesem Risiko. Sie sind eine wichtigsten Berufsgruppen der kommenden Jahrzehnte. UX ist strategische Unternehmensberatung und muss sich entsprechend positionieren. Dafür müssen wir unsere Methoden und unser Mindset erweitern.
  52. Michael Jendryschik mje@maximago.de maximago.de