Speaker Deck

Die Geschichte des Antarctic Snow Cruisers

by Michael Jendryschik

Published September 20, 2016 in Science

Dr. Thomas C. Poulter (1897–1978) war ein Wissenschaftler und Antarktisforscher und 1933–1935 leitender Wissenschaftler der zweiten Antarktis-Expedition des US-amerikanischen Generals und Polarforschers Richard E. Byrd. Dort erlebte er, wie schwierig es war, bei Temperaturen weit unter Null und teilweise bei Dunkelheit weite Strecken durch Schnee und Eis zurückzulegen. Daraufhin konstruierte er ein gewaltiges Schneefahrzeug für Byrds nächste große Antarktisexpedition: den Antarctic Snow Cruiser.

Dr. Poulter war selbst jahrelang in der Antarktis und entwickelte die Idee seines Transportfahrzeugs, das unter den widrigen Bedingungen im ewigen Eis bestehen konnte, direkt vor Ort und auf Basis seiner eigenen Erfahrungen. Dennoch scheiterte er mit seinem Projekt auf ganzer Linie.

Die Geschichte des Antarctic Snow Cruisers ist sowohl Komödie, als auch Tragödie. Sie lässt sich am besten anhand der folgenden Bilder erzählen, sonst ist sie schwer zu glauben.