Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

Change or Die!

Change or Die!

Was held at codetalks.de 2015

96f6b55a0e7c2f860281b5a5ce3e29fe?s=128

Alexander Jäger

September 30, 2015
Tweet

Transcript

  1. CHANGE OR DIE Alexander Jäger lxhunter.com @lxhunter

  2. ® Das Bild ist Düster...

  3. Gallup 2010 Deutsche Arbeitnehmer 14% mit Herz und Verstand 63%

    Dienst nach Vorschrift 23% innerlich gekündigt
  4. I. Unmögliche Ziele

  5. Projekt Zeitmaschine - 4ok / 90PT ®

  6. II. ZU viel Druck

  7. Verantwortung Führung Verhalten Motivation Kreativität • mögen Arbeit nicht, finden

    sie langweilig und werden sie nach Möglichkeit vermeiden. • müssen angereizt werden, damit sie sich einsetzen und engagieren. • werden am liebsten angeleitet und vermeiden die Übernahme von Verantwortung. • sind hauptsächlich durch Geld und die Angst vor dem Jobverlust getrieben. • nur wenige sind zu Kreativität fähig, außer wenn es darum geht, Management-Regeln zu überlisten. Theorie X Douglas McGregor
  8. Organigramme Budgetplanung Protokolle Mitarbeiterbeteiligungen MBO Reports Urlaubsregelungen Reiserichtlinien Weiterbildungskataloge Jobbeschreibungen

    Gehaltsbänder Befehl & Kontrolle - Methoden
  9. karoshi ®

  10. III. Entfremdung

  11. EGO Sehnsüchte

  12. EGO

  13. Feminin Maskulin

  14. Was ist wirklich hart? gemeinsam bei Problemen anpacken Belangen der

    Kunden sie selbstlos zu fördern Sie Unterstützen ihren eigenen Weg zu gehen nach Zahlen managen Firmen-Politik andere kritisieren Leuten befehle zu geben VS. VS. VS. VS.
  15. Maskulin

  16. Emotional Spirituell Rational Intuitiv

  17. Rational

  18. None
  19. Wie war es bei deinem Vater? Ganz okay Eigentlich wars

    super... Aber ich will dir nicht weh tun Parental Alienation Syndrom
  20. Warum macht uns das so fertig?

  21. Aussichtslosigkeit FremdBestimmt keine Handhabe = Depression + +

  22. Sieht es in den Firmen wirklich so Aus?

  23. Tribal Leadership Delfin 12 Schimpanse 30 Mensch 120 - 150

    Dunbar
  24. Maslow Verwirklichung Anerkennung Überleben

  25. Spiral Dynamics

  26. Leben ist Mist ® überleben 2% Tribal Maslow Tribal Spiral

  27. ® Mein Leben ist Mist überleben 25% Tribal Maslow Argar

    Spiral
  28. ® Ich bin toll, ... Anerkennung 48% Tribal Maslow Industrie

    Spiral
  29. Wir müssen uns Verändern, Sonst gehen wir unter!

  30. ®

  31. Was kann ich verändern?

  32. Zweck / SINN Selbstbestimmung Besser zu werden = Glücklich sein

    + + Aussichtslosigkeit Abhängigkeit von fremden Einflüssen keine Handhabe = Depression + + VS. Dan Pink
  33. Viktor Frankl Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum In

    diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit. Selbstbestimmung
  34. Reiz reagieren Gedanken Wahrnehmung Emotionen Symptome Freiheit Innehalten Atmen Beobachten

    Nachdenken Handeln Selbstbestimmung
  35. Kontrollbereich Einflussbereich Ausserhalb 
 unserer Kontrolle ? Anonyme Alkoholiker Selbstbestimmung

  36. SELBST - wertschätzung Selbstbestimmung

  37. Ideal ONE SHOT Try & Error Feedback Feedback Feedback Feedback

    Besser werden
  38. Vermeidung von Fehlern Genesung von Fehlern Besser werden

  39. Dependenz Independenz Interdependent Besser werden

  40. Sinn und Zweck

  41. „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für

    diese Welt.“ - Mahatma Ghandi
  42. Danke