Web Components mit Angular: UI-Feuerwerk mit Struktur

Web Components mit Angular: UI-Feuerwerk mit Struktur

Bootstrap, Foundation oder Material Design haben eine Gemeinsamkeit. Sie bieten ein Framework, um unsere HTML5-Anwendungen "entwicklerhübsch" darzustellen. Auf dieser Basis entwickelte UI-Komponenten sind meist stark mit dem Konzept und Design des Frameworks verheiratet. Eigene, oftmals durch Corporate Identity vorgegebene UI-Semantiken, Bedien- und Designkonzepte lassen sich nur schwer mit einem bestehenden Framework implementieren. Die Portier- und Wiederverwendbarkeit leiden darunter. Doch moderne Konzepte, wie Web Components, Shadow DOM und Custom-HTML-Elemente können helfen, eigene, wiederverwendbare und stylische UI-Komponenten zu entwickeln. In dieser Session will Rauber ein Konzept zur Entwicklung von Web Components mit dem Angular-Komponentenmodell vorstellen und zeigen, mit welchem Workflow man vom Design bis hin zur stylisch umgesetzten App kommt.

GitHub: https://github.com/thinktecture/jax-2018-web-components

667fbca1f58bc0215c744b5ae8f8e5d2?s=128

Manuel Rauber

April 25, 2018
Tweet