Vertrauen ist besser, Kontrolle ist schädlich (Pecha Kucha)

Vertrauen ist besser, Kontrolle ist schädlich (Pecha Kucha)

Klassisch werden Software-Projekte häufig mit separierten Entwicklungs- und Test-Teams durchgeführt, während in der ageilen Softwareentwicklung in der Regel Tester und Entwickler in einem Team zusammengefasst werden. Letzters fühlt sich für mich persönlich sehr viel besser an, aber warum ist das so?

In diesem Vortrag gehe ich auf verschiedene Aspekte ein, die aus meiner Sicht die Verwendung eines separaten Test-Teams regelrecht umständlich und sogar kontroproduktiv ist und was den agilen Ansatz so viel erfolgreicher und sinnvoller macht.

B5c5f92d7b2f6b4ae831d2e6ee9077c8?s=128

Michael Kutz

June 06, 2019
Tweet

Transcript

  1. Darum mag ich keine QA-Abteilungen @MichaKutz #GermanTesting

  2. None
  3. None
  4. #$@&%*! Warum hat die QA den Fehler nicht gefunden?! #$@&%*!

    Wir können ja nicht jeden Fehler der Entwicklung finden!
  5. #$@&%*! Wir haben es gebaut… …wir haben es getestet… Wie

    verhindern wir solche Fehler in Zukunft?
  6. Kein Problem… Was passiert, wenn ich negative Zahlen eingebe? Ich

    hab das neue Feature fertig. Kannst du dir das mal schnell anschauen? Ups… lass uns den Test mal schnell automatisieren.
  7. redundante Testfälle

  8. Hier sind die Bug-Reports für Version 4.71 Welches Eingabefeld, welcher

    Browser, wann war das?
  9. wichtige Information Lesegrenze

  10. wichtige Informationen Lesegrenze

  11. Wie startet man den Service nochmal lokal? Warte ich zeig’s

    dir… und schreib mal einen How To-Zettel für die Wand.
  12. Eine Grenzwertanalyse. Was machst du da? Interessant… Das hilft auch

    beim Unit-Test-Schreiben.
  13. Können wir diese Testfälle hier nicht automatisieren? Klar, mach mal

    IntelliJ auf…
  14. Testumgebung? Wir haben alles, was wir brauchen. Wir brauchen bessere

    Testdaten! Brauchen wir noch etwas auf der Testumgebung? Das haben wir nicht eingeplant. Könnt ihr die nicht per Hand anlegen?
  15. Wir sollten Daten von Produktion regelmäßig importieren. Wir brauchen aber

    auch ein paar synthetische Daten, denke ich.
  16. Wir sind “fertig”! Wann sollen wir das denn noch testen?!

    Wir brauchen das Feature bis morgen! …
  17. Wir brauchen das Feature bis morgen! Wir brauchen noch Test,

    oder? Naja, wir könnten heute manuell testen und den Test nächste Woche schreiben.
  18. …der User soll einfach informiert werden. …es muss auf jeden

    Fall ein Bestätigungsdialog angezeigt werden!
  19. …der User soll einfach informiert werden. OK, dann machen wir

    einen Hinweis an den Button Was soll im Fehlerfall passieren?
  20. @MichaKutz #GermanTesting