WordPress 2014

WordPress 2014

Mein WordPress-Vortrag vom Webkongress Erlangen 2014.

B19f57140e3a237c3ccf9a96ffa24dfb?s=128

Vladimir Simović

March 20, 2014
Tweet

Transcript

  1. 2.

    Vladimir Simović ➔ Seit 2000 Arbeit mit HTML und CSS

    ➔ Seit 2003 Selbständig ➔ Seit 01/2004 Arbeit mit WordPress ➔ Seit 09/2008 perun.net webwork gmbh ➔ Seit 04/2011 WordPress-Newsletter: 2.620 Abonnenten
  2. 4.

    4 Worum geht es genau? Wo steht WordPress im Jahr

    2014 nach fast elf Jahren des Bestehens?
  3. 6.

    6

  4. 8.

    8

  5. 9.

    9 … welcher momentan auf knapp 77 Millionen Websites zum

    Einsatz kommt. WordPress 3.8 wurde seit Dez. 2013 bereits 27 Millionen Mal heruntergeladen. Quellen: en.wordpress.com/stats/ wordpress.org/download/counter/
  6. 10.

    10 CMS-Markt, 11. März 2014 Platz CMS Verbreitung 1 WordPress

    60,2% 2 Joomla! 8,7% 3 Drupal 5,4% 6 TYPO3 1,6% Quelle: w3techs.com
  7. 11.

    11

  8. 12.

    12 „WordPress ist… … kein (richtiges) CMS und eignet sich

    nicht für große Websites.“ Sagt so mancher Kritiker. Wie schaut die Realität aus?
  9. 13.

    13 WordPress-Umfrage 2013 Es wurden 30.000 Nutzer aus 178 Ländern

    befragt: • 69% setzen WP nur als CMS ein • 20% WP sowohl für Blogs, wie auch als CMS • 6% nur für Blogs Quelle: www.perun.net/?p=7518
  10. 15.

    15

  11. 16.

    16

  12. 17.

    17

  13. 18.

    18

  14. 19.

    19

  15. 20.

    20

  16. 21.

    21

  17. 22.

    22

  18. 24.

    24 • Viele Plugins • Viele Themes • Einfache Benutzerverwaltung

    • Anpassbares Backend • Helfer für Admins: Favoriten-Plugins • Helfer für Redakteure: anpassbare Editoren und oEmbed Was hat WordPress zu bieten?
  19. 25.

    25

  20. 26.

    26

  21. 28.

    28

  22. 29.

    29

  23. 30.

    30

  24. 34.

    34

  25. 36.

    36 oEmbed Externe Inhalte schnell einbetten: • Lediglich die URL

    des Inhaltes einfügen • WP übernimmt die Einbindung • Vielzahl an Diensten wird unterstützt: YouTube, Twitter, Flickr, SlideShare, Spoitfy etc.
  26. 37.

    37

  27. 38.

    38

  28. 39.

    39 • Viele Plugins • Viele Themes • Einfache Benutzerverwaltung

    • Anpassbares Backend • Helfer für Admins: Favoriten-Plugins • Helfer für Redakteure: anpassbare Editoren und oEmbed Was hat WordPress zu bieten?
  29. 40.

    40 Mir folgen: • www.perun.net/feed/ • www.wordpress-newsletter.perun.net • twitter.com/vlad_perun •

    github.com/Perun/wordpress-quellen Vielen Dank! Weiter mit der Diskussion.
  30. 41.

    41