Architekturdokumentation leicht gemacht

Architekturdokumentation leicht gemacht

Architektur und Dokumentation. Zwei schwergewichtige Worte in der Softwareentwicklung.

Während man sich bei der Softwareentwicklung schon gern mal Gedanken um eine vernünftige Architektur macht, fällt die Dokumentation oftmals hinten runter. Meist aus Mangel an Wissen, was man wie dokumentieren sollte und wo man die Informationen ablegt, sodass sie leicht wiedergefunden, gelesen und auch verstanden werden.

Doch das muss nicht sein. Dank des arc42 Templates für Architekturbeschreibungen erledigt sich die Frage nach dem Was und nach dem Wo bereits durch die bestehende Struktur. Und die Frage nach dem Wie kann man mit etwas Übung und einigen Tipps und Tricks auch recht schnell beantworten.

Der Vortrag ist eine Einführung in das arc42 Architekturtemplate und gibt jedem Zuhörer das nötige Wissen an die Hand, die Architekturdokumentation ohne große Mühe in seinen bekannten Arbeitsablauf aufzunehmen.

Der Vortrag wurde am 18.05.2016 bei den Magdeburger Developer Days gehalten.

60a656faee10521db1c5052da540a3c8?s=128

Andreas Richter

May 18, 2016
Tweet