Fürs Karma: Konfiguration zur Laufzeit

Fürs Karma: Konfiguration zur Laufzeit

Anwendungen benötigen Konfigurationsdaten: für die Adressen der Nachbarsysteme und fachliche Parameter. Wie wäre es, wenn Änderungen zur Laufzeit möglich sind - ohne Wartungsfenster, für alle Knoten im Cluster auf einmal? Und neue Funktionen ohne Redeployment aktiviert werden?
Ist Konfiguration zur Laufzeit einmal eingebaut, so macht es das Leben von Fachabteilung, Entwicklern, Betrieb und Anwendern einfacher. Es werden Beispiele auf Basis der Open-Source-Projekte Togglz, Netflix Archaius und CoreOS etcd vorgestellt.

5f528a3f6814d28b583f31842e3e8d9e?s=128

Alexander Schwartz

March 09, 2016
Tweet