Storytelling Grundlagen: Heldenreise und Monomythos. WMFRA 103

Storytelling Grundlagen: Heldenreise und Monomythos. WMFRA 103

Eine Zusammenfassung klassischer Erzählstrukturen in Geschichten, Büchern und Filmen sowie der darin vorkommenden Figuren und Archetypen.

142b78baef67d777d35b099c918f195a?s=128

Tim Karsko

March 09, 2020
Tweet

Transcript

  1. Heldenreise und Monomythos als Grundlagen des Storytelling Web-Montag Frankfurt (WMFRA)

    #103
  2. Erzählungen Sozialisierung Wissensverbreitung Religion & Witze

  3. Die versteckte Dreifaltigkeit aller guten Geschichten

  4. Die versteckte Struktur aller guten Geschichten

  5. Aristoteles 384-322 v. Chr. Philosoph

  6. 1. Akt | 2. Akt | 3. Akt Griechische Tragödie

    nach Aristoteles
  7. Prolog | Epeisodien | Exodus Griechische Tragödie nach Aristoteles

  8. Aristoteles >Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile<

  9. Die Heldenreise ist ein Kreislauf

  10. Die Heldenreise ist ein Kreislauf

  11. Die Heldenreise mit einer Grenze welche zweimal überschritten wird

  12. vertraute Welt unbekannte Welt

  13. 1. Akt vertraute Welt

  14. 1. Akt 2. Akt vertraute Welt unbekannte Welt

  15. 1. Akt 2. Akt 3. Akt vertraute Welt unbekannte Welt

  16. Syd Field 1935- 2013 Drehbuchautor

  17. Hollywood-Filme nach Syd Field 1. Akt | 2. Akt |

    3. Akt
  18. Drehbücher nach Syd Field Szenerie | Problem | Lösung

  19. 30 Min. | 60 Min. | 30 Min. Drehbücher 120

    Minuten Film = 120 Seiten Drehbuch
  20. Drehbuch

  21. 30 Min. vertraute Welt

  22. 30 Min. 60 Min. vertraute Welt unbekannte Welt

  23. 30 Min. 60 Min. 30 Min. vertraute Welt unbekannte Welt

  24. Drehbücher 120 Minuten Film = 120 Seiten Drehbuch 30 Min.

    | 60 Min. | 30 Min.
  25. Drehbücher 120 Minuten Film = 120 Seiten Drehbuch 30 Min.

    | 60 Min. | 30 Min. 1. Plot-Point (ca. Seite 25-30)
  26. Drehbücher 120 Minuten Film = 120 Seiten Drehbuch 30 Min.

    | 60 Min. | 30 Min. 1. Plot-Point (ca. Seite 25-30) 2. Plot-Point (ca. Seite 85-90)
  27. Syd Field >Personen sind nicht das was sie sagen sondern

    das was sie tun<
  28. Joseph Campbell 1904-1987 Mythenforscher

  29. Der Monomythos nach Joseph Cambpell 1. Akt | 2. Akt

    | 3. Akt
  30. Der Monomythos nach Joseph Cambpell 1. Akt | 2. Akt

    | 3. Akt Aufbruch | Initiation | Rückkehr
  31. 1. Aufbruch 2. Initiation 3. Rückkehr vertraute Welt unbekannte Welt

  32. 1. Aufbruch 2. Initiation 3. Rückkehr

  33. 1. Aufbruch Normale Welt Berufung Weigerung Hilfe 1. Schwelle Walfischbauch

  34. 1. Aufbruch 2. Initiation Prüfungen Göttin Verführung Schatten Versöhnung Apotheose

    Segnung
  35. 1. Aufbruch 2. Initiation 3. Rückkehr Weigerung Magische Flucht Rettung

    2. Schwelle Herr 2 Welten Freiheit
  36. 1. Aufbruch Normale Welt Berufung Weigerung Hilfe 1. Schwelle Walfischbauch

    2. Initiation Prüfungen Göttin Verführung Schatten Versöhnung Apotheose Segnung 3. Rückkehr Weigerung Magische Flucht Rettung 2. Schwelle Herr 2 Welten Freiheit
  37. Joseph Campbell >Das Privileg Deines Lebens ist es Du selbst

    zu sein<
  38. Christopher Vogler *1949 Drehbuchautor

  39. Die Heldenreise nach Christopher Vogler 1. Akt | 2. Akt

    | 3. Akt
  40. Status | Problem | Lösung Die Heldenreise nach Christopher Vogler

    1. Akt | 2. Akt | 3. Akt
  41. 1. Status 2. Problem 3. Lösung vertraute Welt unbekannte Welt

  42. 1. Status Normale Welt Der Ruf Zögern Hilfe Schwelle

  43. 1. Status 2. Problem Prüfungen Verbündete Feinde Tiefste Höhle Endprüfung

    Belohnung
  44. 1. Status 2. Problem 3. Lösung Rückweg Auferstehung Der Schatz

  45. 1. Status Normale Welt Der Ruf Zögern Hilfe Schwelle 2.

    Problem Prüfungen Verbündete Feinde Tiefste Höhle Endprüfung Belohnung 3. Lösung Rückweg Auferstehung Der Schatz
  46. C.G. Jung 1875-1961 Psychologe

  47. Archetypen nach C.G. Jung 1. Der Held 7. Der Narr

    2. Der Weise 8. Der Liebende 3. Der Entdecker 9. Der Jedermann 4. Der Unschuldige 10. Der Betreuer 5. Der Rebell 11. Der Herrscher 6. Der Zauberer 12. Der Schöpfer
  48. C.G. Jung >Der Mensch trägt immer die Geschichte der Menschheit

    mit sich<
  49. Christopher Vogler *1949 Drehbuchautor

  50. Archetypen nach Chris Vogler 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold

    6. Trickster 3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  51. Christopher Vogler >Archetypen und Monomythos sind ein guter Weg tiefe

    Wahrheiten zu finden<
  52. Beispiele

  53. Star Wars

  54. Star Wars 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold 6. Trickster

    3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  55. Harry Potter

  56. Harry Potter 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold 6. Trickster

    3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  57. Matrix

  58. Matrix 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold 6. Trickster 3.

    Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  59. Findet Nemo

  60. Findet Nemo 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold 6. Trickster

    3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  61. Der Herr der Ringe

  62. Der Herr der Ringe 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold

    6. Trickster 3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  63. The big Lebowski

  64. The big Lebowski 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold 6.

    Trickster 3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  65. Die Simpsons

  66. Die Simpsons 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold 6. Trickster

    3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  67. Weitere Erzählungen Der Ring der Nibelungen, Die Odyssee, Die Edda,

    Goethes Faust, Shakespeare, Pretty Woman, Der Zauberer von Oz, Shrek, Fight Club, Vom Winde verweht, Das Dschungelbuch, Alice im Wunderland, Indiana Jones, Zurück in die Zukunft,
  68. Weitere Erzählungen Piraten der Karibik, Jim Knopf, Rain Man, Spiderman,

    Urmel aus dem Eis, Titanic, König der Löwen, Happy Gillmore, Alien, Die unendliche Geschichte, Thin red line, Wo die wilden Kerle wohnen, Toy Story, Harry und Sally, Karate Kid, Der Hobbit,
  69. Weitere Erzählungen Jerry Maguire, Wall Street, Billy Elliot, Das Schweigen

    der Lämmer, Die Bibel, Mr. und Mrs. Smith, Erin Bronkovich, Die Hochzeit meines besten Freundes, Eigentlich alle berühmten Opernstücke, Eine verhängisvolle Affäre, Enthüllung,
  70. Weitere Erzählungen Das Streben nach Glück, Apocalypse Now, Notting Hill,

    Kung-Fu Panda, Highlander, Citizen Kane, Batman, Beverly Hills Cop, Casablanca, Der blaue Engel, Platoon, Tootsie, Twelve Monkeys, Der dritte Mann, Sister Act, Conan der Barbar, Top Gun,
  71. Weitere Erzählungen Dirty Dancing, Der Club der toten Dichter, Forrest

    Gump, Stirb langsam, Rocky, Minority Report, E.T. der Ausserirdische, Tomb Raider, Copykill, Die Maske, 1984, Cabaret, Farbe des Geldes, Moulin Rouge, Das fünfte Element, Yentl, High Noon,
  72. Weitere Erzählungen Footloose, Die Glücksritter, Solo für zwei, Die Fliege,

    E-Mail für Dich, Doc Hollywood, Täglich grüsst das Murmeltier, True Lies, Tin Cup, Prinz aus Zamunda, Red Heat, Schnappt Shorty, Tödliche Weihnachten, Der einzige Zeuge, Thelma und Louise,
  73. Weitere Erzählungen Flashdance, Die üblichen Verdächtigen, Mission impossible, The Truman

    Show, Der weisse Hai, Speed, Der Terminator, Taxi Driver, Basic Instinct, Eraser, Filofax, Cocktail, In & Out, Ghost, Zwei Banditen, Hannibal, Sleepers, Sabrina, Kopfgeld...
  74. Buchtips

  75. Buchtips Heros in 1000 Gestalten - Joseph Campbell

  76. Buchtips Heros in 1000 Gestalten - Joseph Campbell Die Odyssee

    des Drehbuchschreibers - Christopher Vogler
  77. Buchtips Heros in 1000 Gestalten - Joseph Campbell Die Odyssee

    des Drehbuchschreibers - Christopher Vogler Das Handbuch zum Drehbuch - Syd Field
  78. Buchtips Heros in 1000 Gestalten - Joseph Campbell Die Odyssee

    des Drehbuchschreibers - Christopher Vogler Das Handbuch zum Drehbuch - Syd Field Dramaturgie des Films - Michaela Krützen
  79. Fazit? Drei Dinge welche man auch in sein eigenes reales

    Leben übertragen kann:
  80. Christopher Vogler >Archetypen und Monomythos sind ein guter Weg tiefe

    Wahrheiten zu finden<
  81. Archetypen nach Chr. Vogler 1. Held 5. Schwellenhüter 2. Herold

    6. Trickster 3. Mentor 7. Gestaltwandler 4. Verbündete 8. Schatten
  82. Syd Field >Personen sind nicht das was sie sagen sondern

    das was sie tun<
  83. Vielen Dank! ;)

  84. Alle Bildrechte liegen bei deren Urhebern

  85. None
  86. Tim Karsko TEDxRheinMain Botschafter