The Event-Driven Nature of Javascript (German) – IPC2012

The Event-Driven Nature of Javascript (German) – IPC2012

Eine der größten Herausfoderungen im Umgang mit Node.js und komplexeren Webanwendungen ist der häufig eingesetzte Event-getriebene Ansatz, der sich sehr stark von aus anderen Sprachen bekannten prozeduralen und parallelen Ansätzen unterscheidet. In dieser Session soll ein Einblick gegeben werden, wie Event-Loops arbeiten, warum sich JavaScript hervorragend für die Umsetzung Event-getriebener Software eignet und wie Softwarearchitekturen basierend auf Events aussehen können.

E506e5bd38075f5fe7f9e53a597c1f3a?s=128

Martin Schuhfuss

October 16, 2012
Tweet