Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

Discovery und Access: Herausforderung für Bibliotheken

Discovery und Access: Herausforderung für Bibliotheken

Herausforderungen und Probleme beim Management und der Präsentation von Metadaten und Objektdaten in Bibliotheken

Jens Mittelbach

October 30, 2018
Tweet

More Decks by Jens Mittelbach

Other Decks in Education

Transcript

  1. Discovery und Access Herausforderungen für Bibliotheken Dr. Jens Mittelbach, @jmiba,

    SLUB Dresden
  2. Herausforderungen im Bereich Resource Discovery ๏ Suchmaschinen vs. Kataloge: Das

    Problem der Suchräume ๏ One-Stop Shops: Datenmanagement und Datenintegration ๏ Nutzer-Erwartungen: UX und unmittelbarer Ressourcenzugriff ๏ Nachnutzbarkeit: APIs und Offenheit/Interoperabilität der Metadaten ๏ Social Catalog: Community und soziale Interaktion ๏ Semantic Web: Wissensnetze statt record-basierte Präsentation ๏ Alexa, Siri und Co: Verarbeitung natürlicher Sprache Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 2/15
  3. None
  4. Suchmaschinen vs. Kataloge Welche Suchräume/Domänen wollen wir aufbauen? Sozialisation in

    Internet-Welt: ๏ scheinbare Ubiquität von Informationen ๏ Google und Co setzen Standard für Auffindbarkeit, Verfügbarkeit, UX, Performanz ๏ Kaskadierende Suchräume noch nicht genügend umgesetzt ๏ Digitalisierung und OA zwingen zum Neudenken des Sammlungsbegriffs Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 4/15
  5. One-Stop Shops: Datenmanagement und Datenintegration als Grundlage Probleme und Herausforderungen:

    ๏ Heterogenität der Quelldaten und Managementsysteme ๏ Deduplikation und Anreicherung ๏ Normdaten-Integration ๏ Nicht-Offenheit vieler Datenquellen ๏ Forschungsdaten und Zitationsdaten Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 5/15
  6. Nutzer- Erwartungen UX und Ressourcenzugriff Nutzer stellen Anforderungen, die sich

    aus anderen Webangeboten ableiten ๏ Kataloge sind keine reinen Nachweis-, sondern Zugriffssysteme ๏ Bedienung muss intuitiv und performant sein ๏ (Responsives) Design ist entscheidend und trägt zur Markenbildung bei Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 6/15
  7. None
  8. None
  9. Nachnutzbarkeit APIs und Offenheit/ Interoperabilität der Metadaten Nutzer wollen Mehrwerte;

    Entwickler brauchen Schnittstellen ๏ Export z.B. in Literatur- verwaltungsprogramme muss sauber möglich sein ๏ Katalogdaten müssen in nachnutzbaren Formaten zur Verfügung stehen ๏ Daten-Offenheit und rechtliche Sicherheit sind geboten Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 9/15
  10. Social Catalog Community und soziale Interaktion Bibliothekskataloge als Plattformen des

    wissenschaftlichen Austausches: ๏ Personalisierbarkeit und intelligente Recommender-Systeme ๏ Knüpfen themenspezifischer Netzwerke ๏ Benutzergenerierte Inhalte ๏ Schnittstellen für Forschungsdaten Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 10/15
  11. Archäologische Rekonstruktion auf der Grundlage von Ressourcen der SLUB Dresden

  12. Semantic Web Wissensnetze statt record- basierte Präsentation Kataloge als explorativen

    Werkzeuge: ๏ keine reinen String-match-Suchen mehr ๏ Disambiguierung und Anreicherung mit semantischen Entitäten ๏ Lösung des Precision-Recall- Problems ๏ sprachunabhängiges und kontextsensitives Retrieval Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 12/15
  13. None
  14. Alexa, Siri und Co Verarbeitung natürlicher Sprache Werden Kataloge zu

    persönlichen Assistenten? ๏ Sind sie KI-basierte lernende Systeme? ๏ Beantworten sie Fragen, statt nur passende Datensätze auszugeben? ๏ Ermöglichen sie natürlichsprachige Interaktion? Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 14/15
  15. Quellen und Bildnachweis ๏ Folien 3, 4: IfD Allensbach. Meistgenutzte

    Informationsquellen der Bevölkerung in Deutschland im Jahr 2018.. ๏ Folie 5: OCLC. Year in Review. ๏ Folien 6, 7, 8: SLUB Dresden, Screenshots Katalog und Deutsche Fotothek. ๏ Folie 9: SLUB Dresden, Screenshot einer API-Ausgabe aus dem SLUB-Katalog. ๏ Folie 10: Ansonlobo. Knowledge sharing CC BY-SA 4.0, from Wikimedia Commons. ๏ Folie 11: Jens Mittelbach, 3D-Rekonstrution des Hellhauses Moritzburg CC BY 4.0. ๏ Folie 12, 13: Denny. RDF example extended CC0, from Wikimedia Commons. ๏ Folie 14: Deep Learning CC0, via Wikimedia Commons. Dr. Jens Mittelbach, SLUB Dresden | @jmiba | CC BY-SA 4.0 15/15