Continuous Documentation? Wie schaffen wir es, Entwicklungsteams für die Dokumentation von Softwarearchitektur zu begeistern?

F39630d87553fbd3f576bf78f6c8c1d8?s=47 Peter Götz
October 11, 2016

Continuous Documentation? Wie schaffen wir es, Entwicklungsteams für die Dokumentation von Softwarearchitektur zu begeistern?

Eine der großen Herausforderungen für Softwarearchitekten ist es, die Architekturdokumentation aktuell und in den Köpfen der Entwickler präsent zu halten. Manchmal gibt es nur eine lückenhafte oder nicht mehr aktuelle Dokumentation, oder die Entwicklungsteams wissen gar nicht, dass bestimmte Aspekte der Architektur dokumentiert sind und ignorieren sie deshalb.

Wir müssen also unsere Architekturdokumentation parallel zur Implementierung aktualisieren, korrigieren und erweitern. Und die beste Dokumentation liefert verschlossen im Tresor keinen großen Mehrwert, deshalb muss sie ständig verfügbar und leicht zu lesen sein. In dieser Session stelle ich verschiedene Möglichkeiten vor, Architekturdokumentation anzufertigen und abzulegen und gehe auf die Vor- und Nachteile ein. Außerdem zeige ich Möglichkeiten, um Entwicklungsteams in die Pflege und Weiterentwicklung der Architekturdokumentation einzubeziehen und dadurch gleichzeitig das Wissen um die gewählte Architektur zu verteilen.

F39630d87553fbd3f576bf78f6c8c1d8?s=128

Peter Götz

October 11, 2016
Tweet