Upgrade to Pro — share decks privately, control downloads, hide ads and more …

HR goes NEW WORK online Workshop

521d04e5a270a846bd7193ea5cd62f1b?s=47 Sonja
August 28, 2020

HR goes NEW WORK online Workshop

521d04e5a270a846bd7193ea5cd62f1b?s=128

Sonja

August 28, 2020
Tweet

Transcript

  1. HR goes NEW WORK so gelingt eine agile Personalabteilung

  2. ERWARTUNGEN

  3. Eigentlich kommt jetzt: wer ich bin… … warum ist diese

    Information wichtig? Die Frage ist eher… … was brauchst du von mir, dass du mir vertraust? - ich arbeite agil seit 2014 - bin crossfunktional in der Administration tätig - bin seit 15 Jahren alleinerziehend - Vollzeit angestellt - Nebenberuflich mit der Agile Sun Beratung und Workshops ausserhalb der IT selbstständig - denke lösungsorientiert - bin empathisch - ich bin auf Twitter, Facebook, XING, LinkedIn
  4. Vergesst mal, wie ihr im Moment arbeitet…

  5. … oder stellt es in Frage!

  6. Warum agile Personalabteilung?

  7. MEHR… •Kundenzufriedenheit •Spaß bei der Arbeit •Qualität •Logisches Denken umsetzen

  8. HR PRODU KT BR SALES BUCH- HALTUNG EINKAUF GF INNEN-

    DIENST KUNDE VON HR UNTERNEHMENSKUNDE UNTERNEHMENSKUNDE
  9. ARBEITSRECHT Photo by Bill Oxford on Unsplash

  10. None
  11. –Johann Wolfgang von Goethe „Zwei Dinge sollten Kinder von ihren

    Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel“
  12. WICHTIG!!!

  13. Methode & den Gedanken dahinter verstehen

  14. GEMEINSAME WERTE

  15. VERTRAUEN

  16. Intrinsische Motivation

  17. Ehrliches Feedback - Offene Kritik

  18. Verantwortung fürs eigene Tun

  19. Ständiges infrage stellen, um Verbesserung zu bekommen

  20. Lerne den Kunden kennen

  21. None
  22. DER WEG Aufgabe Lösung Beste Lösung Persona kennen Reale Persona

    Beste Lösung Wenn ihr die Persona nicht kennt, dann versucht eine zu bauen und wenn möglich die Hypothese zu überprüfen!
  23. So nicht…

  24. HR Prozesse bei cosee Recruiting Produktteam (HR, Marketing, Grafikdesign, Webentwicklern

    und Person, die wir suchen) Vorstellungsgespräch Team, CTO Probezeit Scrum Master + Team Kündigung Scrum Master + Team, HR, GF Bonus alle im Unternehmen Kundenangebote alle im Unternehmen Kapazitätsplanung alle im Unternehmen
  25. Ein Prozess, der mir gefällt, von complement - Mitarbeiter Canvas

  26. None
  27. Kurze Vorstellungsrunde Jeder nennt 3 Hashes über sich: #... #---

    #,,, und benennt einen aus der Runde, der sich als nächstes vorstellt
  28. Lasst uns gemeinsam Prozesse anschauen & Personas ermitteln • Wir

    teilen Euch jetzt Gruppen und ordnen euch Break Out Räumen zu • Ihr erstellt eine Persona – seid so authentisch wie möglich bei der Person, die ihr erstellt. • Zum Erstellen verwendet die Gruppe: • die Folien 27- 29 • die Folien 30-32 • die Folien 33-35
  29. Gruppe Herkunft: Mexiko, mit europäischen Wurzeln Familie: eine Freundin Freunde:

    viele Freunde weltweit Hobbies: Schach, Triathlon Ausbildung: BWL Beruf: Betriebswirt Branche: Kosmetik Fachwissen: Pflegeprodukte kennt er, Ernährung Sprache (Dialekt, Jugend, Hochdeutsch, vornehm?): Hochdeutsch & Kölsch Ich heiße: Gonzo Ich bin _33_ Jahre alt. Ich bin im Vertrieb eines Mittelstandunternehmens
  30. Gruppe Eigenschaften: ausdauernd, geduldig, temperamentvoll, gepflegt, athletisch Soft Skills: er

    redet gerne, intelligent, empathisch, Soziale Medien?: Twitter, Instagram, Snapchat Informationsbedürfnis: Online beim Triathlon abrufbar Informationskanäle: Twitter, Instagram, Snapchat, Tagesschau, Podcast, Youtube Temperament: gesprächig, laut, Ich heiße: Gonzo Ich bin __33__ Jahre alt. Ich bin im Vertrieb eines Mittelstandunternehmens
  31. Gruppe Lebensziele: Triathlon auf Hawaii, Familie mit 2 Kids Verdient

    Geld für (sich selbst zum Überleben, Gut leben, Familie, Traum, Vorsorge?): zum Gutleben, bisschen Vorsorge und sein Traum Einkommen: 60.000€ Karrierewünsche: Selbstständig machen Ich heiße: Gonzo Ich bin _33___ Jahre alt. Ich bin im Vertrieb eines Mittelstandunternehmens
  32. Lasst uns gemeinsam Prozesse anschauen & Personas ermitteln • Wählt

    einen HR Prozess • Überlegt: Wer ist der Kunde und wie wäre er 100% zufrieden - ermittelt die Persona • Überlegt euch, welche Personen im Unternehmen euch helfen könnten, den Kunden bei diesem Prozess zufrieden zu stellen • Zum Erstellen verwendet die Gruppe: • die Folien 40- 41 • die Folien 42-43 • die Folien 44-45
  33. Prozess Probezeitkündigung Der/Die MitarbeiterIn soll gekündigt werden. Dies ist kein

    angenehmer Prozess. • Wie würdest Du gekündigt werden wollen und trotzdem weiterhin positiv über das Unternehmen reden? • Wer sollte Dir dies wie mitteilen? • Wofür sollte gesorgt sein? • Was sollte alles schon während der Probezeit bekannt sein? • Was würdest Du als fair empfinden? • Stelle Dich in die Schuhe des Vertrieblers… Und überlege Dir wie, wer, was, wann…
  34. Prozess Onboarding Der/Die MitarbeiterIn beginnt am 1.9.2020 bei euch zu

    arbeiten. Es ist Coronazeit und das Unternehmen arbeitet zum Teil im Remote Office und zum Teil im Büro. • Wie würdest Du ongeboardet werden wollen? • Wer sollte Dich betreuen? • Wofür sollte gesorgt sein? • Wann würdest Du welche Info von wem gerne erhalten? • Wie würdest Du Team oder Unternehmenskultur erfahren können? • Stelle Dich in die Schuhe des Vertrieblers… Und überlege Dir wie, wer, was, wann…
  35. Prozess Bewerbung Der/Die BewerberIn sucht einen Job und besucht eure

    Karriereseite. Es ist Coronazeit. Stelle Dich in die Schuhe des Vertrieblers… Und überlege Dir wie, wer, was, wann… • Welche Infos möchte Du auf der Webseite finden? • Wie sollte der Prozess gestaltet sein? • Wie möchtest Du Dich bewerben? Mit welchen Inhalten, Medien, etc. ? Video, Sprachnachricht, Chat, E-Mail? • Was war schon immer doof, wenn Du auf Karriereseiten warst oder Dich beworben hast? Was hat Dir Bauchweh gemacht? • Wie lange dürfte sich das Unternehmen Zeit nehmen? • Wie viele Gespräche mit wem möchtest Du führen? • Wie würdest Du herausfinden, ob Du in dieses Unternehmen passt?
  36. Gruppe Mentor haben – am Anfang intensiv (mind. 6 Wochen)

    und im Laufe der Probezeit weniger Mentor begleitet ihn. Sie begegnen sich online erst Mal, mit Option sich persönlich kennenzulernen. Mentor macht etwas ähnlich wie er – der Mentor sollte gefühlt schon 5 Jahre im Unternehmen sein. Es wäre schön, wenn sich Mentor und Gonzo schon im Bewerbungsgespräch kennengelernt haben. Es wäre schön, wenn sich beide füreinander entschieden haben. Mentor sollte kein Vorgesetzter sein. Überblick bekommen, wie das Unternehmen so lebt. Rahmenbedingungen stehen: Formalien geklärt, Termine schon steht, Unternehmen informiert ist, wer er ist und wann er anfängt und was seine Aufgaben sind, Laptop/Handy/Auto sollten bereitstehen, Kundenliste sollte vorliegen, Produktbeschreibungen gerne vorab. Willkommen von Chef am ersten Tag (physisch oder online). Sein Team am ersten Tag treffen. Keine Einführungsveranstaltung, sondern eher einfach mitlaufen. Willkommensgeschenk nette Geste, aber kein Muss. Wertschätzung drückt sich im Laufe der Zeit aus. Produkte als Probe nach Hause bekommen, doppelte Ausfertigung, damit er sie selbst verwenden kann. Welche Aspekte spielen eine Rolle, dass man die Probezeit besteht. Sollte ein Mix sein: Teamziel, keine harten Geldziele, wie bringe ich Stärken ein, wie baue ich den Kontakt mit dem Kunden aus. Weiche Faktoren sollten auch eine Rolle, Weiterentwicklung durch Feedback vom Kunden, welches erstmal nur er erhält. Vertriebler einen Tag in der Woche bewusst Freiraum geben für neue Ideen, Verknüpfen mit Produktentwicklung und anderen Abteilungen. Das Wissen vom Kunden mit der Firma teilen. Alle Vertriebler vll am gleichen Tag frei und dann 2 Stunden mal eine Brainstroming Workshop machen. Einen “Schontag” wie Q&G haben zum “Besser werden” . Vielleicht auch mal die Rollen zu tauschen und in die Buchhaltung, Controlling .Rolle gehen. Wenn Interantional so auch austauschen. Es wird in flachen Hierachien gelebt, damit die Teams sich auf Business fokussieren können. Raum für Ideen genben. Ich heiße: Gonzo Ich bin _33___ Jahre alt. Ich bin im Vertrieb eines Mittelstandunternehmens Prozess: Onboarden
  37. Lasst uns gemeinsam Prozesse anschauen & Personas ermitteln Stellt den

    anderen Teams eure Persona und den neuen Prozess vor
  38. Retro Dart Der Workshop war gut investierte Zeit

  39. Retro Dart Der Workshop hat mein Interesse am Thema bestärkt

  40. HR Workcamp online 30.+31. Oktober 2020 https://www.agile-sun.de/workcamp-agile-sun/ Was bietet das

    Agile Sun HR Workcamp? • 15 Impuls-Workshops (90Min) in 5 parallelen Sessions • 5 Workshops (180Min) in 5 parallelen Sessions • Retrospektive des Workcamps • Sundowner Stammtisch
  41. Ich sage Danke! Agile Sun | Sonja Jacinto Rheinstr. 120

    65462 Ginsheim https://agile-sun.de Email: agilesun@gmx.de Telefon: 0179 – 469 03 07