Hamburg in historischen Karten und Ansichten

9bb51e36c79c4ad1cb5569d38edabae1?s=47 mprove
June 20, 2019

Hamburg in historischen Karten und Ansichten

Hamburg zwischen Alster und Elbe in historischen Karten und Ansichten
Sommer der Wissens, Hamburg 2019

In der Staatsbibliothek lagern neben unzähligen Büchern auch wahre Schatzkarten, die für die Öffentlichkeit in hoher Qualität eingescannt werden. In Kulturhackathons wurden Anwendungen erstellt, die die Karten und Ansichten noch besser zuänglich machen. Folge uns durch das Portal zu Zeitreisen von der Alster bis zum Hamburger Hafen.
Referent*innen: Antje Theise (Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky), Hannes Kröger (Kartograph), Sarah Walter (Kreisarchiv Stormarn), Matthias Müller-Prove (Interaktionsdesigner, mprove.de)

https://mprove.de/script/19/sdw/index.html

9bb51e36c79c4ad1cb5569d38edabae1?s=128

mprove

June 20, 2019
Tweet

Transcript

  1. 1.

    Hamburg zwischen Alster und Elbe in historischen Karten und Ansichten

    Antje Theise – Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg – @AntjeTheise Hannes Kröger – Kartograph – @cartocalypse Sarah Walter – Kreisarchiv Stormarn – @SarahNinaWa Matthias Müller-Prove – Innovation + Interaktion Design – @mprove Sommer des Wissens Hamburg 18-18:45Uhr, 20.6.2019
  2. 2.

    20.6.2019 Hamburg zwischen Alster und Elbe in historischen Karten und

    Ansichten Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg • Gegründet 1479 • heute: größte wissenschaftliche Allgemeinbibliothek und zugleich die zentrale Bibliothek der Uni Hamburg und der anderen Hochschulen der Stadt
  3. 3.

    20.6.2019 Hamburg zwischen Alster und Elbe in historischen Karten und

    Ansichten Bestände • 3,7 Millionen gedruckte Bücher • 110.000 andere gedruckte Materialien (Karten, Graphik, Noten) • 930.000 elektronische Medien (E-Books und 1.400 Datenbanken) • 733.000 AV-Medien und Mikrofilme • 5.300 gedruckte Journals • 70.000 E-Journals • 89.000 Handschriften und Autographen
  4. 4.

    20.6.2019 Hamburg zwischen Alster und Elbe in historischen Karten und

    Ansichten Digitalisierte Bestände • 1.700 historische Handschriften (u.a. 1000 Papyri, 533 Hebraica) 14.000 alte Drucke 1.900 Graphikblätter, v.a. Portraits 4.000 Zeitschriften 1.000 Hamburger Zeitungen (1792-1945) 50.000 Blätter Werkmanuskripte, Briefe 1.300 Hamburger Architekturfotos aus den 1920er/30er Jahren 1.400 musikalische Werke 540 historische Ansichten und Karten
  5. 5.
  6. 9.
  7. 12.
  8. 19.
  9. 20.
  10. 21.

    x

  11. 28.
  12. 30.
  13. 31.
  14. 33.
  15. 39.

    Die vorletzte Folie 20.6.2019 Hamburg zwischen Alster und Elbe in

    historischen Karten und Ansichten • Digitalisierung der Karten und Ansichten für die Öffentlichkeit • Projekte im Coding Da Vinci Hackathon: – Chronoscope Hamburg Hamburg Reloaded – HHHH Hansestadt Hamburg’s Historic Heritage
  16. 40.
  17. 41.

    Credits Glaskugel: Markus Trapp – @textundblog Regal: CCBYNC4.0 @mprove Scanner:

    @StabiHH Coding Da Vinci @cdvnord Alle anderen Abbildungen: CCBY4.0 @StabiHH Weitere Infos und Referenzen: http://mprove.de/script/19/sdw/index.html